Herzensbücher #19:
Daniel Glattauer – Gut gegen Nordwind

Hallo zusammen, und wieder ist es Zeit für Herzensbücher. Die meisten meiner Herzensbücher sind Fantasyromane, oft mit ein wenig Liebesgeschichte. Selten gibt es Gegenwartsliteratur, die mich wirklich packt, aber ein Buch hat es vor einigen Jahren geschafft. Ich habe es von meiner Mama ausgeliehen und musste es irgendwann zurückgeben, weil sie es mir nicht schenken wollte. Mittlerweile habe ich meine eigene Ausgabe und darüber bin ich sehr froh. Mein heutiges Herzensbuch ist Gut gegen Nordwind von Daniel Glattauer. Viel Spaß mit dem Beitrag.

Sie stehen in jedem Bü­cher­­re­gal. Sie lassen die Her­zen hö­her schla­­gen, wecken die schöns­ten Erinne­­run­gen. Je­der von uns wür­de auf der Stelle ein wei­­te­res Mal in ih­ren Sei­ten ver­­sin­ken und sie an­de­ren wei­ter­­empfeh­­len. Wo­von spre­che ich? Ist doch klar: Her­zens­­bü­cher! Und weil viel öf­ter über Her­zens­­bü­cher ge­­spro­­chen wer­den soll­te, ha­be ich mir vor­­ge­no­mmen, je­den Mo­nat zum 20. ei­nes mei­ner Her­zens­­bü­cher vor­­zu­­stellen. Dabei seid ihr herz­lich ein­­ge­­la­den mit­zu­ma­chen.

Herzensbücher im Überblick:

  • Wir stellen unsere Herzensbücher zum 20. eines jeden Monats vor. Egal ob auf einem Blog, Instagram oder Twitter.
  • Schreibe frei darüber, wieso dieses Buch ein Herzensbuch ist.
  • Beitrag mit maximal 500 Wörter. Dieses Format soll kurz und knackig sein.
  • Verlinkt Sabrina und mich in euren Beiträgen und erklärt das Format kurz.
  • Habt Spaß und verteilt die Liebe der Herzensbücher in der Welt.

gut gegen nordwind glattauer

Daniel Glattauer – Gut gegen Nordwind

Wisst ihr, was lustig ist? Manchmal, wenn die Lektüre eines meiner Herzensbücher schon mehrere Jahre her ist, dann gucke ich mir andere Rezensionen an, um mich ein bisschen mehr an das jeweilige Buch zu erinnern. Ich habe die meisten Gefühle, die ich mit dem Buch verbinde, noch ganz tief in mir, aber manche Kleinigkeiten verschwinden mit der Zeit. Da helfen mir andere Rezensionen von Lesern. Ich google also Gut gegen Nordwind und was sehe ich da? Seit acht Tagen läuft Gut gegen Nordwind als Film in den Kinos? Wieso habe ich nicht mitbekommen, dass das Buch überhaupt verfilmt wurde?

Danach war mein Gedanke, dass ich mir nicht sicher bin, ob Gut gegen Nordwind für die Leinwand geeignet ist. Das Buch ist 2008 im Goldmann Verlag veröffentlicht worden. Seitdem sind viele ähnliche Geschichten erschienen – erst vor ein paar Monaten habe ich SMS für dich gesehen, wo ich auch dachte, irgendwie erinnert es mich an Gut gegen Nordwind – eine Liebesgeschichte entsteht via SMS beziehungsweise E-Mails, wie es bei Gut gegen Nordwind der Fall ist. Ich möchte nicht, dass Glattauers Roman als Film nur einer von vielen ist, denn das Buch sticht aus der Masse hervor und ich will nicht, dass das kaputt geht.

Aber kurz zur Geschichte. Es geht um Leo Leike und Emmi Rothner. Emmi möchte ein Zeitschriftenabo via E-Mail kündigen, die fälschlicherweise Leo erreicht. Nachdem Leo sie darauf aufmerksam macht, schreiben sie immer weiter und in den E-Mails reden sie mit der Zeit auch über Privates.

Was mich damals besonders an das Buch fesseln konnte, ist die Tatsache, dass das Buch einzig aus den E-Mails von Leo und Emmi besteht. Der Leser weiß also lediglich das, was die beiden Figuren sich gegenseitig erzählen, was für die ein oder andere Kehrtwende sorgt. Die Gespräche zwischen den beiden sind unglaublich fesselnd, sodass ich das Buch damals kaum aus den Händen legen konnte.

Emmi und Leo sind zwei Personen, die mich durch ihre Menschlichkeit beeindrucken konnten. Gerade Emmi stand ich teilweise sehr zwiegespalten gegenüber. Sie ist, was Leo angeht, mitunter sehr zurückhaltend und in gewissen Punkten nicht immer ehrlich, aber gerade diese Eigenschaften haben sie für mich so authentisch gemacht.

Ein großes Gefühl, das ich während der Lektüre hatte, war Unzufriedenheit. Ein unbefriedigtes Gefühl, denn ich wollte, dass die Beziehung von Leo und Emmi sich in eine bestimmte Richtung entwickelt. Das tut sie aber nicht, und gerade das zog mich wie verrückt in den Bann des Buches. Gerade zum Ende hin bin ich was durchgedreht, so viele Gefühle hatte ich in mir.

Zu sagen, dass das Buch einen Cliffhanger hat, wäre eine Untertreibung. Es ist wohl einer der miesesten Cliffhanger, die ich je gelesen habe, sodass ich es kaum erwarten konnte, mit Band zwei – Alle sieben Wellen – zu beginnen. Und da ich finde, dass jeder diese Gefühle durchleben sollte, die ich damals erlebt habe, hier meine Empfehlung: Lest dieses Buch!

Hier gibt’s mehr Herzensbücher: Zeilenzauberwelt, Zeilentänzer, Booktime

Janika Zeilenwanderer Signatur

8 comments
12 likes
Letzter Post: Katie Kacvinsky – First Comes LoveNächster Post: Sonntagszeilen –
Ich habe ein Buch beendet!

Related posts

Comments

  • Ida

    September 26, 2019 at 11:19
    Antworten

    Liebste Janika, da kann ich dir nur zustimmen - Gut gegen Nordwind habe ich damals verschlungen und seitdem gehört es auch zu meinen Lieblingsbüchern. Auch wenn ich wie du ein bisschen skeptisch bin, was den Film angeht, bin ich doch auch ganz schön gespannt. Wer weiß, vielleicht schaffe ich es […] Read MoreLiebste Janika, da kann ich dir nur zustimmen - Gut gegen Nordwind habe ich damals verschlungen und seitdem gehört es auch zu meinen Lieblingsbüchern. Auch wenn ich wie du ein bisschen skeptisch bin, was den Film angeht, bin ich doch auch ganz schön gespannt. Wer weiß, vielleicht schaffe ich es ja demnächst tatsächlich mal wieder ins Kino zu gehen. :D Liebste Grüße, Ida Read Less

    • Janika
      to Ida

      Oktober 6, 2019 at 15:47
      Antworten

      Liebe Ida, so geht es mir auch. Dieses Buch scheint wirklich extrem vielen gut zu gefallen, was ja auch nicht verwundern dürfte. Hast du den Film mittlerweile gesehen? Ich habe es noch nicht geschafft, dafür aber meine Mama und die war leider nicht so begeistert :/ Alles Liebe. Janika

  • Ivy

    September 23, 2019 at 8:43
    Antworten

    Liebe Janika, ein toller Beitrag. Wie schon auf Instagram kommentiert, liebe auch ich dieses Buch wahnsinnig. Ich kann mich sogar noch genau daran erinnern, wann ich es gelesen habe. Es war im Herbst 2010. Ich war gerade aus den USA zurück, wartete auf meinen damaligen Freund, der mich aus den […] Read MoreLiebe Janika, ein toller Beitrag. Wie schon auf Instagram kommentiert, liebe auch ich dieses Buch wahnsinnig. Ich kann mich sogar noch genau daran erinnern, wann ich es gelesen habe. Es war im Herbst 2010. Ich war gerade aus den USA zurück, wartete auf meinen damaligen Freund, der mich aus den USA besuchte & saß zu Hause bei meinen Eltern im Wohnzimmer auf dem Schaukelstuhl und las dieses Buch. Ich habe es so unfassbar sehr geliebt. Irgendwie ist total an mir vorbei gegangen, dass es verfilmt wurde. Aber ich freue mich wahnsinnig auf den Film. Ich überlege, ob ich das Buch vorher noch einmal rereaden soll ... Liebste Grüße Ivy Read Less

    • Janika
      to Ivy

      Oktober 6, 2019 at 15:45
      Antworten

      Liebe Ivy, das klingt dann ja auch bei dir nach einem absoluten Herzensbuch. Ich finde es so schön, wenn man Bücher hat, bei denen man solche wertvollen Erinnerungen mit verbindet. Wo und wann genau ich »Gut gegen Nordwind« gelesen habe, weiß ich nicht mehr so genau wie du. Aber ich […] Read MoreLiebe Ivy, das klingt dann ja auch bei dir nach einem absoluten Herzensbuch. Ich finde es so schön, wenn man Bücher hat, bei denen man solche wertvollen Erinnerungen mit verbindet. Wo und wann genau ich »Gut gegen Nordwind« gelesen habe, weiß ich nicht mehr so genau wie du. Aber ich kenne das Gefühl sehr gut :) Alles Liebe. Janika Read Less

  • Zeilentänzerin

    September 21, 2019 at 16:01
    Antworten

    Ich habe von der Geschichte auch sooo viel Gutes bisher gehört. Wäre auf jeden Fall auch ein Buch für mich, da mich die Handlung total anspricht =) Von Glattauer habe ich bisher ein Buch gelesen und mochte es auch sehr. Toll, dass du "Gut gegen Nordwind" vorgestellt hast!

    • Janika
      to Zeilentänzerin

      Oktober 6, 2019 at 15:43
      Antworten

      Hallo du Liebe, auch wirklich zurecht. Das Buch ist soo schön und ich glaube, es ist auch wirklich eins, was dir gut gefallen könnte. Vielleicht liest du es ja eines Tages noch :) Alles Liebe. Janika

  • Daniela

    September 20, 2019 at 17:32
    Antworten

    Hach, das muss ja wirklich ein gutes Buch sein... Vor dem Umzug stand das hier auch noch irgendwo ungelesen rum, aber ich glaube beinahe, ich habe das ausgemistet... Ich bin heute leider nicht mit einem eigenen Herzensbuch dabei, neben den Ferien, der Hochzeit der Kollegin und der Uni blieb mir einfach […] Read MoreHach, das muss ja wirklich ein gutes Buch sein... Vor dem Umzug stand das hier auch noch irgendwo ungelesen rum, aber ich glaube beinahe, ich habe das ausgemistet... Ich bin heute leider nicht mit einem eigenen Herzensbuch dabei, neben den Ferien, der Hochzeit der Kollegin und der Uni blieb mir einfach nicht genügend Zeit. Aber natürlich freue ich mich trotzdem über all die tollen Beiträge. Grüessli, Daniela Read Less

    • Janika
      to Daniela

      September 21, 2019 at 10:09
      Antworten

      Liebe Daniela, das macht überhaupt nichts. Vielleicht schaffst du es nächsten oder übernächsten Monat wieder! Hmm, das wäre aber schade, hättest du das Buch aussortiert. Vielleicht findest du es ja aber wieder und es durfte doch mit umziehen. Ansonsten ist es sicherlich in der Bib deiner Wahl auffindbar, solltest du […] Read MoreLiebe Daniela, das macht überhaupt nichts. Vielleicht schaffst du es nächsten oder übernächsten Monat wieder! Hmm, das wäre aber schade, hättest du das Buch aussortiert. Vielleicht findest du es ja aber wieder und es durfte doch mit umziehen. Ansonsten ist es sicherlich in der Bib deiner Wahl auffindbar, solltest du es noch lesen wollen. Ich kann es nur empfehlen :) Alles Liebe. Janika Read Less

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über mich
Janika Mielke Portrait

Hallo und herzlich willkommen auf Zeilenwanderer. Ich bin Janika und schreibe hier über Literatur und mehr. Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken! Mehr über mich

Aktuelle Lektüre


Weihnachtszauber

Blog abonnieren

Ihr wollt mir via WordPress Reader folgen? Nichts leichter als das! Einfach Zeilenwanderer in das Suchfeld eingeben und abonnieren.

Oder ihr klickt auf diesen Link Zeilenwanderer, um direkt zu abonnieren (Eine Weiterleitung erfolgt nur, wenn ihr über WordPress angemeldet seid).

Aktuelle Beiträge

That’s why literature is so fascinating. It’s always up for interpretation, and could be a hundred different things to a hundred different people. It’s never the same thing twice.

— Sara Raasch
Beliebte Beiträge
Archiv
Gut zu wissen

Rezensionsexemplare erhalte ich im Austausch gegen eine Rezension. Meine Meinung bleibt dabei jedoch immer ehrlich und unverfälscht.

Mit einem Klick auf die auf Zeilenwanderer verwendeten Links (wie bspw. Instagram) werden Daten an die Server der entsprechenden Seiten gesendet und verlassen damit diese Seite.

Weitere Informationen zu diesem Thema findet ihr hier und hier