Sonntagszeilen –
Göttliches Paris

Hallo ihr Lieben, momentan habe ich das Gefühl, dass die Zeit wie im Flug vergeht. Ist jetzt irgendwie ein 0815-Spruch, aber so fühlt es sich wirklich an. Es ist immerhin schon Mitte August und wenn ich daran denke, dass in ein paar Wochen schon wieder etwas schlechteres Wetter ansteht, macht mich das etwas traurig. Einfach weil man weniger unternehmen kann und meistens mehr Zeit zuhause verbringt. Allerdings hat das natürlich auch etwas Gutes, denn so werde ich etwas mehr lesen als im Sommer. Die vergangene Woche ist lesetechnisch nicht ganz so erfolgreich wie die letzte, aber dennoch gut. Schauen wir sie uns mal an.

Leseupdate

Seit letztem Sonntag habe ich kein Buch beendet. Ich lese immer noch Gold & Schatten von Kira Licht und bin damit auch absolut zufrieden. Die Geschichte ist anders als erwartet, aber gefällt mir sehr gut. Dann habe ich auch mit Too Late von Colleen Hoover angefangen, was seit einigen Monaten in meinem Regal darauf wartete, gelesen zu werden. So komme ich diese Woche auf insgesamt genau 300 gelesene Seiten.

Kira Licht – Gold & Schatten

gold schatten kira licht

Maél traf die letzten Vorbereitungen. Er raschelte mit dem Papier, das die labyrinthartigen Gänge der Katakomben zeigte.

— S. 494

Gold & Schatten unterhält mich momentan wie gesagt echt gut. Die Figuren gefallen mir, die Handlung und der Schreibstil sagen mir ebenfalls zu. So einfach geht es manchmal! Das einzige Problem, vor dem ich bald stehen werde, ist die Bewertung des Buches. Es gefällt mir wie gesagt echt gut und ich habe eigentlich nichts daran auszusetzen. Theoretisch gesehen müsste es also die volle Punktzahl geben, oder? Denke ich aber an Bücher wie New Beginnings, A Court of Mist and Fury oder an andere Herzensbücher, darf Gold & Schatten nicht die volle Punktzahl bekommen, weil ich andere Geschichte doch noch deutlich besser fand. Auch wenn ich nichts an dem Buch auszusetzen habe. Standet ihr schon mal vor so einer Situation?

Colleen Hoover – Too Late

too late colleen hoover

»Dein Herz klopft total schnell«, sagt Asa und lässt mich rückwärts auf die Matratze gleiten.

— S. 79

Zusammen mit der lieben Zeilentänzerin habe ich vor wenigen Tagen Too Late von Colleen Hoover angefangen. Die Freude ist nicht nur groß, weil ich endlich dazu komme, ein weiteres Hoover-Buch zu lesen, sondern weil es auch der erste Buddyread mit der lieben Zeilentänzerin ist. Nach den ersten knapp achtzig Seiten kann ich sagen, dass ich mir wünschte, ich hätte das Buch schon früher begonnen. Typisch für Hoovers Bücher bin ich nämlich wieder sogartig in die Geschichte gezogen worden und kann kaum mit dem Lesen aufhören. Too Late ist unglaublich spannend und beschäftigt sich mit einem angsteinflößenden Thema. Meine Aufmerksamkeit hat die Geschichte definitiv.

Janika Zeilenwanderer Signatur

6 comments
12 likes
Letzter Post: Mit tollen Neuerscheinungen in den AugustNächster Post: Ilona Andrews – Verborgene Magie

Related posts

Comments

  • Chrissi

    August 11, 2019 at 21:29
    Antworten

    Hallo Janika, Ich war letzte Woche irgendwie ein bisschen neben der Spur. Vermutlich einfach schon Urlaubsreif. Jedenfalls habe ich nichts gelesen, mich dafür aber von einem Hörbuch berieseln lassen. Red Rising habe ich 2014 oder 2015 schon einmal gelesen und jetzt das Hörbuch erneut gehört. Es hat großen Spaß gemacht wieder […] Read MoreHallo Janika, Ich war letzte Woche irgendwie ein bisschen neben der Spur. Vermutlich einfach schon Urlaubsreif. Jedenfalls habe ich nichts gelesen, mich dafür aber von einem Hörbuch berieseln lassen. Red Rising habe ich 2014 oder 2015 schon einmal gelesen und jetzt das Hörbuch erneut gehört. Es hat großen Spaß gemacht wieder in die Welt abzutauchen und die Figuren erneut kennenzulernen. Jetzt hab ich Urlaub und einen riesen Lesestapel und möchte aber am liebsten die komplett Reihe noch mal lesen :D Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche. Alles liebe Chrissi Read Less

    • Janika
      to Chrissi

      August 18, 2019 at 11:53
      Antworten

      Liebe Chrissi, das klingt aber toll. Witzigerweise geht es mir bei »Red Rising« ähnlich – ich habe es als Buch und als Hörbuch zuhause und so ganz konnte ich mich bisher nicht mit der Geschichte anfreunden. Vielleicht versuche ich es dann bald auch mal mit dem Hörbuch! Ich wünsche dir […] Read MoreLiebe Chrissi, das klingt aber toll. Witzigerweise geht es mir bei »Red Rising« ähnlich – ich habe es als Buch und als Hörbuch zuhause und so ganz konnte ich mich bisher nicht mit der Geschichte anfreunden. Vielleicht versuche ich es dann bald auch mal mit dem Hörbuch! Ich wünsche dir einen fantastischen Urlaub mit vielen spannenden Geschichten! Alles Liebe. Janika Read Less

  • Tina

    August 11, 2019 at 17:35
    Antworten

    Liebste Janika, endlich habe ich mal wieder Zeit bei dir vorbeizuschauen. In den letzten Sonntagszeilen hast du dich noch beglückwünscht nicht prallel zu lesen, nun hört es sich anders an ;-) Aber hey, wer hat, der kann. "Gold & Schatten" gefällt dir, du hast nichts auszusetzen, aber es ist dir keine volle Bewertung […] Read MoreLiebste Janika, endlich habe ich mal wieder Zeit bei dir vorbeizuschauen. In den letzten Sonntagszeilen hast du dich noch beglückwünscht nicht prallel zu lesen, nun hört es sich anders an ;-) Aber hey, wer hat, der kann. "Gold & Schatten" gefällt dir, du hast nichts auszusetzen, aber es ist dir keine volle Bewertung wert. Das heißt im Klartext: Es hat dich nicht so berührt, mitgerissen oder du wirst dich ewig daran erinnern können? Vielleicht hilft dir die Frage ;-) Liebe Grüße Tina Read Less

    • Janika
      to Tina

      August 18, 2019 at 11:51
      Antworten

      Liebe Tina, hach ja, es freut mich auch, dass du mal wieder da bist. Aber ich kenne es momentan auch: Ich komme so gut wie gar nicht dazu, auf anderen Blogs zu stöbern... Liegt vielleicht auch am Wetter. Bei so viel Sonne ist man ja lieber unterwegs als vorm Computer! […] Read MoreLiebe Tina, hach ja, es freut mich auch, dass du mal wieder da bist. Aber ich kenne es momentan auch: Ich komme so gut wie gar nicht dazu, auf anderen Blogs zu stöbern... Liegt vielleicht auch am Wetter. Bei so viel Sonne ist man ja lieber unterwegs als vorm Computer! Deine Aussage zu »Gold & Schatten« bzw. der Bewertung hat mir wirklich sehr geholfen! Das ist wirklich eine tolle Frage, die man sich eigentlich jedes Mal nach dem Beenden eines Buches stellen kann! Alles Liebe und vielen Dank :) Janika Read Less

  • Ruth

    August 11, 2019 at 14:19
    Antworten

    Über "Gold & Schatten" bin ich letztens bereits auf Instagram gestolpert. Das Cover finde ich ja soo schön und die Story hört sich auch super interessant an. Liebe Grüße Ruth

    • Janika
      to Ruth

      August 18, 2019 at 11:50
      Antworten

      Hey Ruth, mittlerweile habe ich das Buch beendet und kann es echt empfehlen. Es ist superlustig geschrieben und die Figuren sind einem schnell ans Herz gewachsen :) Alles Liebe. Janika

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über mich
Janika Mielke Portrait

Hallo und herzlich willkommen auf Zeilenwanderer. Ich bin Janika und schreibe hier über Literatur und mehr. Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken! Mehr über mich

Aktuelle Lektüre


Morgane Moncomble – Never Too Close

Blog abonnieren

Ihr wollt mir via WordPress Reader folgen? Nichts leichter als das! Einfach Zeilenwanderer in das Suchfeld eingeben und abonnieren.

Oder ihr klickt auf diesen Link Zeilenwanderer, um direkt zu abonnieren (Eine Weiterleitung erfolgt nur, wenn ihr über WordPress angemeldet seid).

Aktuelle Beiträge

That’s why literature is so fascinating. It’s always up for interpretation, and could be a hundred different things to a hundred different people. It’s never the same thing twice.

— Sara Raasch
Instagram
Beliebte Beiträge
Archiv
Gut zu wissen

Rezensionsexemplare erhalte ich im Austausch gegen eine Rezension. Meine Meinung bleibt dabei jedoch immer ehrlich und unverfälscht.

Mit einem Klick auf die auf Zeilenwanderer verwendeten Links (wie bspw. Instagram) werden Daten an die Server der entsprechenden Seiten gesendet und verlassen damit diese Seite.

Weitere Informationen zu diesem Thema findet ihr hier und hier