Mit tollen Neuerscheinungen in den April

Hallo, ihr Lieben. Vor etwa genau einem Monat habe ich euch meine lang ersehnten Neuerscheinungen für den März 2018 vorgestellt. In diesem Beitrag (hier findet ihr ihn, falls ihr ihn verpasst haben solltet), habe ich klipp und klar gesagt, dass ich Neuerscheinungen nur machen möchte, wenn es einen Monat gibt, in dem ganz viele hervorragende Bücher erscheinen. Nun ist es so: Zuerst einmal erscheinen jeden Monat tolle Bücher. Und euch scheint der Beitrag zu den Neuerscheinungen ziemlich gut gefallen zu haben. Wie gehe ich damit um? Ich habe mich umentschieden und werde euch nun doch im monatlichen Turnus die Neuerscheinungen vorstellen, auf die ich mich persönlich ganz besonders freue. Hier sind sie also. Viel Spaß!

Ransom Riggs – Die Legenden der besonderen Kinder (03. April 2018)

Die langerwartete Rückkehr in die Welt von Jacob, Emma und Miss Peregrine – SPIEGEL-Bestseller-Autor Ransom Riggs erzählt in diesem Band mit einzigartigen Fantasy-Erzählungen die wunderbaren, unheimlichen und herrlich skurrilen »Legenden der besonderen Kinder«. Die Geschichte der ersten Ymbryne und der Entstehung der Zeitschleifen, die Sage vom Mädchen, dessen beste Freundin seine tote Schwester ist, oder das Märchen vom Wald der besonderen Tiere – jedes besondere Kind kennt die berühmten Erzählungen, die über Generationen in aller Welt gesammelt wurden. Nun liegen die faszinierenden »Legenden der besonderen Kinder« endlich auch in schriftlicher Form vor – in hochwertiger Geschenk-Ausstattung mit zahlreichen Illustrationen.

Jessica Leake – Beyond a Darkened Shore (10. April 2018)

The ancient land of Éirinn is mired in war. Ciara, princess of Mide, has never known a time when Éirinn’s kingdoms were not battling for power, or Northmen were not plundering their shores. The people of Mide have always been safe because of Ciara’s unearthly ability to control her enemies’ minds and actions. But lately a mysterious crow has been appearing to Ciara, whispering warnings of an even darker threat.

Although her clansmen dismiss her visions as pagan nonsense, Ciara fears this coming evil will destroy not just Éirinn but the entire world. Then the crow leads Ciara to Leif, a young Northman leader. Leif should be Ciara’s enemy, but when Ciara discovers that he, too, shares her prophetic visions, she knows he’s something more. Leif is mounting an impressive army, and with Ciara’s strength in battle, the two might have a chance to save their world. With evil rising around them, they’ll do what it takes to defend the land they love … even if it means making the greatest sacrifice of all.

Lauren DeStefano – Fallende Stadt (10. April 2018)

Morgan Stockhour lebt gemeinsam mit ihrer Familie, ihrer besten Freundin Pen und ihrem Verlobten Basil auf der schwebenden Stadt Internment. Noch nie hat sie die streng geschützten Grenzen ihrer Heimat überschritten. Doch dann geschieht ein Mord, der erste seit einer Generation. Auf einmal stellt Morgan die Regeln von Internment infrage – und ist völlig unvorbereitet auf das, was sie erwartet …

Amanda Foody – Ace of Shades (10. April 2018)

Enne Salta was raised as a proper young lady, and no lady would willingly visit New Reynes, the so-called City of Sin. But when her mother goes missing, Enne must leave her finishing school—and her reputation—behind to follow her mother’s trail to the city where no one survives uncorrupted. Frightened and alone, her only lead is a name: Levi Glaisyer. Unfortunately, Levi is not the gentleman she expected—he’s a street lord and a con man. Levi is also only one payment away from cleaning up a rapidly unraveling investment scam, so he doesn’t have time to investigate a woman leading a dangerous double life.

Enne’s offer of compensation, however, could be the solution to all his problems. Their search for clues leads them through glamorous casinos, illicit cabarets and into the clutches of a ruthless mafia donna. As Enne unearths an impossible secret about her past, Levi’s enemies catch up to them, ensnaring him in a vicious execution game where the players always lose. To save him, Enne will need to surrender herself to the city … And she’ll need to play.

Lea Coplin – Nichts ist gut. Ohne dich. (20. April 2018)

Sechs Jahre lang haben sich Jana und Leander nicht gesehen. Als Kinder waren sie unzertrennlich – bis zu diesem einen, verhängnisvollen Abend im August, als Janas Bruder Tim bei einem Autounfall ums Leben kam. Leander fuhr den Wagen. Und verschwand danach aus Janas Leben. Kein Wort haben sie seitdem gewechselt, wissen nichts mehr voneinander. Und jetzt steht er plötzlich vor ihr. Mit seinen hellblauen Augen. Und die Anziehungskraft ist so viel größer als Jana wahrhaben will. Sechs Jahre hat sie versucht, ihn zu hassen. Und nun ist er da, aus einem wirklich guten Grund: Er ist hier, damit sie ihn rettet. Nur weiß er das selbst noch nicht.

Matt Haig – Mein Date mit den Sternen (20. April 2018)

Keiner lehrt Geschichte so lebendig wie er ‒ und das hat einen guten Grund: Tom Hazard, Geschichtslehrer und verschrobener Einzelgänger, sieht aus wie 40, ist aber in Wirklichkeit über 400 Jahre alt. Er hat die Elisabethanische Ära in England, die Expeditionen von Captain Cook in der Südsee, die Literaten und Jazzmusiker der Roaring Twenties in Paris erlebt und alle acht Jahre eine neue Identität angenommen. Eines war er über die Jahrhunderte hinweg immer: einsam. Denn die Nähe zu anderen Menschen wäre höchst gefährlich gewesen. Jetzt aber tritt Camille in sein Leben. Und damit verändert sich alles.

Jo Baker – Ein Ire in Paris (23. April 2018)

Als der Zweite Weltkrieg ausbricht, hält sich der Schriftsteller in seinem Elternhaus in Irland auf. Die Mutter ist froh, sie möchte den Sohn immer in ihrer Nähe wissen. Trotzdem verlässt der junge Mann seine sichere Heimat und kehrt zum Künstlerkreis um James Joyce und Marcel Duchamp und zu seiner Geliebten nach Paris zurück. Als seine Freunde nach und nach verschwinden, schließt er sich der Résistance an. Jo Baker nähert sich dem rätselhaften Samuel Beckett über die dunklen Jahre seiner künstlerischen Anfänge und zeigt, wie die entbehrungsreichen Kriegsjahre und das endlose Warten auf ein Ende sein Werk prägten, das Jahrzehnte später weltbekannt wurde.

Laura Sebastian – Ash Princess (24. April 2018)

Theodosia was six when her country was invaded and her mother, the Queen of Flame and Fury, was murdered before her eyes. Ten years later, Theo has learned to survive under the relentless abuse of the Kaiser and his court as the ridiculed Ash Princess. When the Kaiser forces her to execute her last hope of rescue, Theo can’t ignore her feelings and memories any longer. She vows revenge, throwing herself into a plot to seduce and murder the Kaiser’s warrior son with the help of a group of magically gifted and volatile rebels. But Theo doesn’t expect to develop feelings for the Prinz. Forced to make impossible choices and unable to trust even those who are on her side, Theo will have to decide how far she’s willing to go to save her people and how much of herself she’s willing to sacrifice to become Queen.

Adrienne Young – Sky in the Deep (24. April 2018)

Seventeen-year-old Eelyn’s world is war. Raised to fight alongside her Aska clansmen in a generations-old blood feud against the Riki, her life is brutal but simple: fight and survive. Until the day she sees the impossible on the battlefield—her brother, fighting with the enemy—the brother she watched die five years ago. Faced with her brother’s betrayal, she must survive the winter in the mountains with the Riki if she wants to make it back to the fjord after the thaw. But when she begins to see herself in the people she’s been taught to hate, the world Eelyn once knew begins to crumble. And after the village is raided by a ruthless clan many believe to be a myth, Eelyn is given no choice but to trust Fiske, her brother’s friend who has tried more than once to kill her. Together, they must end the blood feud between their clans or watch their people be slaughtered.


Sind unter den Neuerscheinungen, auf die ich mich persönlich am meisten freue, auch welche dabei, die euch ansprechen? Lasst es mich gerne wissen! Besonders freue ich mich im April auf Beyond a Darkened Shore, Ash Princess und Sky in the Deep. Es ist aber auch gemein, oder? Also dass jeden Monat so viele neue Bücher erscheinen, die man alle lesen möchte. Ich schaffe kaum mehr als drei Romane pro Monat und meine Wunschliste wächst gefühlt täglich.

Janika Zeilenwanderer Signatur


Die Rechte an den Covern und Klappentexten liegen beim jeweiligen Verlag / Autor.

4 comments
17 likes
Letzter Post: Bettina Belitz – Mein Date mit den Sternen:
Blaues Funkeln
Nächster Post: März Wrap Up

Related posts

Comments

  • Bücherfieber

    April 6, 2018 at 9:42
    Antworten

    Hey Janika, ich bin gerade erst auf deinen Blog gestoßen und das erste was ich loswerden möchte: Das Layout ist wirklich wunderschön. Ich bin schon ganz neidisch. Aber nun zu deinen Neuerscheinungen. Ich finde es immer interessant zu lesen auf welche Bücher sich andere im Monat besonders freuen und welche sie für […] Read MoreHey Janika, ich bin gerade erst auf deinen Blog gestoßen und das erste was ich loswerden möchte: Das Layout ist wirklich wunderschön. Ich bin schon ganz neidisch. Aber nun zu deinen Neuerscheinungen. Ich finde es immer interessant zu lesen auf welche Bücher sich andere im Monat besonders freuen und welche sie für wichtig erachten. Bei uns überschneiden sich einige, aber nicht alle. Vor allem das Vorstellen von Englischen Büchern finde ich toll. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Svenja von Bücherfieber Read Less

    • Janika
      to Bücherfieber

      April 6, 2018 at 16:43
      Antworten

      Liebe Svenja, vielen, vielen Dank für deine lieben Worte! Ich freue mich ganz doll über sie :) Da ich sehr viel und sehr gerne englische Bücher lese, sind sie ein Muss in den Neuerscheinungen des Monats :) Liebe Grüße zurück und dir auch ein wundervolles Wochenende! Janika

  • literallysabrina

    April 3, 2018 at 14:23
    Antworten

    Liebe Janika, auf dass Buch von Matt Haig hsbe ich such schon ein Auge geworfen, vielleicht schaffe ich es, zeitnah zu lesen. Ansonsten vielen Dank für das Aufmerksam machen auf das Buch "Fallende Stadt". Das klingt ganz so, als könnte es mir gefallen. Danke! Liebe Grüße, Sabrina

    • Janika
      to literallysabrina

      April 5, 2018 at 16:50
      Antworten

      Liebe Sabrina, dafür nicht! Auf (voraussichtlich) gute Bücher muss man ja aufmerksam machen 😌 Liebe Grüße, Janika

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über mich
Janika Mielke Portrait

Hallo und herzlich willkommen auf Zeilenwanderer. Ich bin Janika und schreibe hier über Literatur und mehr. Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken! Mehr über mich

Aktuelle Lektüre


Meike Winnemuth – Bin im Garten

Blog abonnieren

Ihr wollt mir via WordPress Reader folgen? Nichts leichter als das! Einfach Zeilenwanderer in das Suchfeld eingeben und abonnieren.

Oder ihr klickt auf diesen Link Zeilenwanderer, um direkt zu abonnieren (Eine Weiterleitung erfolgt nur, wenn ihr über WordPress angemeldet seid).

Aktuelle Beiträge

That’s why literature is so fascinating. It’s always up for interpretation, and could be a hundred different things to a hundred different people. It’s never the same thing twice.

— Sara Raasch
Instagram
Beliebte Beiträge
Archiv
Gut zu wissen

Rezensionsexemplare erhalte ich im Austausch gegen eine Rezension. Meine Meinung bleibt dabei jedoch immer ehrlich und unverfälscht.

Mit einem Klick auf die auf Zeilenwanderer verwendeten Links (wie bspw. Instagram) werden Daten an die Server der entsprechenden Seiten gesendet und verlassen damit diese Seite.

Weitere Informationen zu diesem Thema findet ihr hier und hier