Writing Friday:
Buchhandlung vs. Bibliothek

Hallo ihr Lieben, es ist mal wieder Zeit für den Writing Friday und das heutige Thema ist, eine Pro und Contra Liste für Bibliotheken und Buchhandlungen zu erstellen. Ich bin früher sehr oft in Bibliotheken gegangen und habe mir Bücher ausgeliehen. Mittlerweile kommt dies so gut wie gar nicht mehr vor und ich kaufe mir meine Bücher meistens immer direkt. Ich finde es einfach toll, die Bücher zuhause zu haben, sie immer wieder lesen zu können und einfach zu wissen, dass es meine Babies sind. Wie steht ihr dazu?

bibliothek

buchhandlung


Der Writing Friday ist ein Projekt, das von der lieben Read Books and Fall in Love ins Leben gerufen wurde. Dabei gibt es für jeden Freitag im Monat ein Thema, zu dem man etwas schreiben darf. Wahr, ausgedacht, lang, kurz, Gedicht oder nicht — das kann sich jeder selbst überlegen; Hauptsache man schreibt. Bei so einem Projekt schließe ich mich gerne an und schaue, was dabei herauskommt. Bitte erwartet hier aber keine hohe Form von Literatur.

Dieser Text ist zu dem Thema Erstelle eine Pro und Contra Liste zum Thema; im Buchladen einkaufen vs. Bücher in Bibliothek ausleihen welche Seite gewinnt? entstanden.

Janika Zeilenwanderer Signatur

13 comments
10 likes
Letzter Post: 10 Fragen zu meinem LeseverhaltenNächster Post: Juli Wrap Up

Related posts

Comments

  • Stella

    August 8, 2018 at 19:50
    Antworten

    Hey Janika, puhh ich weiß garnicht mehr wann ich in einer Bibliothek war. Als Kind habe ich da Stunden verbracht und zwar täglich und habe es auch geliebt, aber mittlerweile bin ich einfach froh und dankbar meine Schätze bei mir zu haben :) Ein toller Beitrag :) Liebe Grüße, Stella

  • AlinaKunterbunt

    August 3, 2018 at 15:12
    Antworten

    Liebe Janika, sehr interessante Pro und Contra Listen hast du hier aufgelistet. Ich persönlich habe früher, in meiner Schulzeit, hauptsächlich Bücher in Bibliotheken ausgeliehen und gelesen, da ich schlichtweg nicht genug Geld hatte mir ausreichend Lesestoff kaufen zu können. Heute mache ich allerdings nicht mehr mit dem ausleihen, da mir […] Read MoreLiebe Janika, sehr interessante Pro und Contra Listen hast du hier aufgelistet. Ich persönlich habe früher, in meiner Schulzeit, hauptsächlich Bücher in Bibliotheken ausgeliehen und gelesen, da ich schlichtweg nicht genug Geld hatte mir ausreichend Lesestoff kaufen zu können. Heute mache ich allerdings nicht mehr mit dem ausleihen, da mir der Zeitdruck einfach zu immens ist und ich die Bücher - wie du schon sagst - lieber direkt in meinem Regal stehen haben möchte. Kann aber dennoch jeden verstehen, der die Bibliothek der Buchhandlung bevorzugt :) Ein schönes Wochenende wünsche ich dir Read Less

    • Janika
      to AlinaKunterbunt

      August 5, 2018 at 12:50
      Antworten

      Liebe Alina, genau so geht es mir auch. Früher bin ich auch so oft in die Bibliothek im Nachbarsort gewesen und mittlerweile kaufe ich mir die meisten Bücher immer selbst. Liebe Grüße und dir auch ein tolles Wochenende! Janika

  • Nicci Trallafitti

    August 1, 2018 at 3:30
    Antworten

    Liebe Janika, ich muss sagen, dass ich schon ewig nicht mehr in der Bibliothek war. Für den Geldbeutel wäre das natürlich viel besser, aber irgendwie mag man die Bücher ja dann doch sein Eigen nennen, im Regal stehen haben und , wie du schon sagtest, Zitate markieren oder immerhin Post its […] Read MoreLiebe Janika, ich muss sagen, dass ich schon ewig nicht mehr in der Bibliothek war. Für den Geldbeutel wäre das natürlich viel besser, aber irgendwie mag man die Bücher ja dann doch sein Eigen nennen, im Regal stehen haben und , wie du schon sagtest, Zitate markieren oder immerhin Post its rein kleben. Und ich mag es gerne, in Bücherläden zu stöbern. Ein toller Beitrag! Liebe Grüße, Nicci Read Less

    • Janika
      to Nicci Trallafitti

      August 1, 2018 at 8:56
      Antworten

      Liebe Nicci, da geht es mir nicht anders. Früher war ich wöchentlich in der Bibliothek, aber mit dem ersten richtigen Taschengeld und dann den ersten Gehältern hat sich das Blatt gewendet. Ich mag Bücher auch lieber besitzen als sie nur auszuleihen. Liebe Grüße, Janika

  • monerl

    Juli 27, 2018 at 16:04
    Antworten

    Hallo Janika, deine Liste sieht super schön aus! Es macht richtig Spaß sie anzuschauen. :-) Ich stimme dir bei allen Punkten zu. Was mir noch eingefallen war, ist, dass man sich in den Buchhandlungen weniger gut mit den Buchhänder*innen über die Inhalte der Bücher unterhalten können. Oftmals wollen sie eher verkaufen […] Read MoreHallo Janika, deine Liste sieht super schön aus! Es macht richtig Spaß sie anzuschauen. :-) Ich stimme dir bei allen Punkten zu. Was mir noch eingefallen war, ist, dass man sich in den Buchhandlungen weniger gut mit den Buchhänder*innen über die Inhalte der Bücher unterhalten können. Oftmals wollen sie eher verkaufen als über gelesene Bücher sprechen. In kleineren Bibliotheken tauschen sich die Bibliothekar*innen dafür sehr gerne über gelesene über mit ihren Kunde*innen aus. Das finde ich toll. Mein BEITRAG heute deckt die Aufgabe der vorgegebenen Wörter ab. Freue mich über deinen Besuch. :-) GlG, monerl Read Less

    • Janika
      to monerl

      Juli 31, 2018 at 19:22
      Antworten

      Hey Monerl, danke! Stimmt, da hast du recht, allerdings habe ich glaube ich noch nie mit einer Buchhändlerin oder Bibliothekarin über Bücher diskutiert :o Alles Liebe, Janika

  • Katharina

    Juli 27, 2018 at 13:14
    Antworten

    Hey Janika, optisch sehr ansprechend und inhaltlich sehr wahr. Das man immer wieder in schönen Zitaten versinken kann, habe ich bisher noch in keiner Liste gefunden und selbst gar nicht bedacht. Grüße, Katharina.

    • Janika
      to Katharina

      Juli 31, 2018 at 19:21
      Antworten

      Liebe Katharina, danke, danke, danke! Es freut mich zu hören, dass man am Ende des Monats gerade bei dieser Schreibaufgabe noch Punkte gefunden hat, die man noch nirgends entdeckt hat. Yay! Liebe Grüße, Janika

  • Daniela | Livricieux

    Juli 27, 2018 at 12:07
    Antworten

    :D "Man wird arm" Oh ja, wie wahr! Mit ein Grund warum ich wieder vermehrt in die Bibliothek gehe.

    • Janika
      to Daniela | Livricieux

      Juli 31, 2018 at 19:20
      Antworten

      Liebe Nela, ich möchte auch gerne öfter in die Bibliothek gehen, aber irgendwie habe ich es bisher nicht geschafft! Liebe Grüße, Janika

  • Elizzy

    Juli 27, 2018 at 10:35
    Antworten

    Liebes! Toll wie du das ganze gestaltet hast :D mir geht es ja gleich wie dir! Am witzigsten fand ich ja das Contra bei Buchhandlung "Man wird arm" hahaha :D da stimme ich dir zu! Hab ein tolles Wochenende

    • Janika
      to Elizzy

      Juli 31, 2018 at 19:20
      Antworten

      Liebe Elizzy, hihi, danke! "Man wird arm" ist schlichtweg die Wahrheit. Aber ist ok! Liebe Grüße, Janika

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über mich
Janika Mielke Portrait

Hallo und herzlich willkommen auf Zeilenwanderer. Ich bin Janika und schreibe hier über Literatur und mehr. Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken! Mehr über mich

Aktuelle Lektüre


Anne Reinecke – Leinsee

Anne Reinecke – Leinsee

Blog abonnieren

Ihr wollt mir via WordPress Reader folgen? Nichts leichter als das! Einfach Zeilenwanderer in das Suchfeld eingeben und abonnieren.

Oder ihr klickt auf diesen Link Zeilenwanderer, um direkt zu abonnieren (Eine Weiterleitung erfolgt nur, wenn ihr über WordPress angemeldet seid).

Aktuelle Beiträge

That’s why literature is so fascinating. It’s always up for interpretation, and could be a hundred different things to a hundred different people. It’s never the same thing twice.

— Sara Raasch
Instagram
Beliebte Beiträge
Archiv
Gut zu wissen

Rezensionsexemplare erhalte ich im Austausch gegen eine Rezension. Meine Meinung bleibt dabei jedoch immer ehrlich und unverfälscht.

Mit einem Klick auf die auf Zeilenwanderer verwendeten Links (wie bspw. Instagram) werden Daten an die Server der entsprechenden Seiten gesendet und verlassen damit diese Seite.

Weitere Informationen zu diesem Thema findet ihr hier und hier