Sonntagszeilen:
Ein letztes Mal vor Weihnachten

Hallo ihr Lieben, wow, nur noch ein Tag und dann ist Hei­lig­abend. Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich freue mich un­glaub­lich da­rauf! Seit ges­tern ist meine Fa­milie zu Be­such und wir ver­brin­gen ein paar schöne Tage ge­mein­sam in der Schweiz. Für die Hälfte meiner Fa­mi­lie ist es das erste Mal, dass sie über­haupt in der Schweiz sind, daher wer­den die nächsten Tage, neben dem Weih­nachts­fest, si­cher­lich voller schö­ner Aus­flü­ge werden. Hach, ich freue mich! Aber schauen wir mal auf die letz­ten sie­ben Tage zu­rück und was ich so ge­le­sen habe. 

Leseupdate

Beendet habe ich diese Woche ganze vier Bücher. Zu meiner Ver­tei­di­gung: Sie wa­ren alle sehr kurz oder in gro­ßer Schrift ver­fasst! Ich habe die zwei Re­clam­bü­cher be­endet, die ich euch hier vor­ge­stellt habe, und Wo der Weih­nachts­mann wohnt wie jedes Jahr ge­le­sen, das auch mein diesmonatiges Herzensbuch in die­sem Mo­nat ge­wor­den ist. Zu­dem habe ich zum ersten Mal Der Weih­nachto­saurus auf Deutsch ge­le­sen, was ich bisher nur im Ori­gi­nal kannte. So komme ich diese Woche auf 716 ge­le­sene Seiten. Meine Lek­türe von letzter Woche ist zwar nicht ganz auf der Strecke ge­blie­ben, aber son­der­lich viele Sei­ten habe ich aus den fol­gen­den zwei Bü­chern nicht ge­schafft.

Laura Sebastian – Ash Princess

laura sebastian ash princess

Mitten in der Nacht schrecke ich aus dem Schlaf hoch. Meine Tür wird aufgestoßen, und schwere Stiefelschritte donnern auf mich zu.

— S. 347

Nach etwa hundert weite­ren Sei­ten in die­sem Roman bin ich immer noch hin- und her­ge­rissen, was ich von Ash Princess halten soll. Einer­seits passiert mittler­wei­le recht viel und ich finde es auch spannend. An­de­rer­seits geht mir Theo wirk­lich auf die Ner­ven und ich merke ein wei­te­res Mal, wie sehr eine Pro­ta­gonis­tin, die dem Leser nicht zu­sagt, eine Ge­schich­te ver­schlech­tern kann, wenn man es so aus­drü­cken will.

Julia Korbik – How to Be a Girl

how to be a girl

Beim Sexismus geht es, wie bereits erwähnt, um Macht – und die äußert sich nicht nur in Form von Witzen oder abwertenden Sprüchen, sondern auch in Belästigung und sexualisierter Gewalt.

— S. 109

Zu diesem Buch habe ich meine Mei­nung de­zent ge­än­dert. Ich finde es super, dass mittler­wei­le viele wich­tige The­men an­ge­spro­chen wer­den, die nicht mehr von oben he­rab be­schrie­ben werden. Dennoch be­merke ich immer wieder Julia Korbiks mahnen­den Ton. Ich habe ein­fach das Ge­fühl, dass sie dem Leser nichts Gu­tes will. Manch­mal liest sich der Text wie ein wü­ten­der Lehrer, der der Klasse zwang­haft seine Mei­nung auf­drän­gen möchte, und gerade in puncto Fe­minis­mus sollte das ja eigent­lich nicht der Fall sein.

Zu Tom Fletcher und seinen Videos

Noch ein paar Worte zu Der Weih­nachto­saurus. Ich weiß nicht, wie ihr auf das Kin­der­buch auf­merk­sam ge­wor­den seid, aber ich dachte, ich er­zäh­le euch heute, wie ich zum ers­ten Mal von der Ge­schich­te hör­te. Tom Fletcher ist mir seit etwa drei­zehn, vier­zehn Jah­ren ein Be­griff. Nicht als Au­tor, sondern als Sän­ger und Gi­tarrist in der Band McFly. Ich habe McFly in mei­ner Ju­gend ab­so­lut ver­göttert!

McFly machen mittler­wei­le leider nicht mehr re­gel­mäßig Musik, aber Tom Fletcher ist trotz­dem noch sehr prä­sent in der Öffent­lich­keit. Ich krie­ge am meisten über seinen Insta­gram-Account und YouTube mit. Ge­rade auf YouTube hat er die herz­lichsten Vi­deos über­haupt und ich lie­be be­son­ders die Vi­deos von ihm und sei­ner Frau Gi, in der sie et­was an­kün­digen. Durch ihr An­kün­digungs­vi­deo von The Christmasaurus habe ich vor bei­nahe drei Jah­ren zum ersten Mal etwas zu dem Buch ge­hört und lie­be das Vi­deo (und die Mu­sik!) noch heute so sehr, dass ich es gerne mit euch tei­len möchte. Einfach, weil es so herzlich weih­nacht­lich ist und euch mit Si­cher­heit ein Grin­sen ins Ge­sicht zau­bert.

Es gibt seit Kur­zem übri­gens auch ein wei­te­res An­kündi­gungs­video von ihm, wo er die Fort­setzung von The Christmasaurus be­kannt gibt. Auch dieses Video ist zu­cker­süß und einfach nur herr­lich zum An­schau­en. Wenn ihr das Buch moch­tet, könnt ihr ja mal auf Toms Kanal vor­bei­schau­en! Ich bin jeden­falls ein gro­ßer Fan. Nun aber zu dem Video, in dem er The Christmasaurus vor­stellt.

Gedankenkrümel

Den Gedankenkrümel möchte ich diese Woche kurz und kna­ckig halten, denn ei­gent­lich ist nicht son­der­lich viel passiert. Die letz­ten Tage der Vor­weih­nachts­zeit gin­gen schnell vo­rüber. Ich habe die Zeit mit der Pla­nung des Weih­nachts­festes ver­bracht, das Haus schick für die Fa­mi­lie ge­macht, ge­le­sen und die letz­ten Ge­schen­ke verpackt.

Oh, und ich war ein wei­teres Mal rei­ten. Ich bin seit dieser Woche offi­ziell eine Reit­betei­li­gung für eine Frei­ber­ger­stute und ich habe mich abso­lut in sie ver­liebt. Sie ist ein­fach nur groß­artig und ich freue mich un­glaub­lich, dass ich nun die­se Frei­zeit­be­schäfti­gung für mich ge­fun­den habe. Es fühlt sich so gut an, dem All­tag für eini­ge Stun­den zu ent­kommen, raus an die fri­sche Luft zu ge­hen und sich zu be­wegen. Gleich­zei­tig habe ich Kon­takt zu lie­ben Mädels, was super­schön ist.

Und das soll’s nun auch ge­we­sen sein. Ich wünsche euch allen ein un­ver­gess­liches Weih­nachts­fest und hoffe, dass ihr die Fei­er­tage mit euren Liebsten ver­bringt und sie so ge­stal­tet, wie ihr es euch wünscht. Wir wer­den in den nächsten Ta­ge ordent­lich schlemmen und die weih­nacht­liche Schweiz un­si­cher machen. Bis bald!

Janika Zeilenwanderer Signatur

4 comments
6 likes
Letzter Post: Herzensbücher #10:
Mauri Kunnas – Wo der Weihnachtsmann wohnt
Nächster Post: Sarah J. Maas – Throne of Glass VII (Kingdom of Ash)

Related posts

Comments

  • Mary

    Dezember 25, 2018 at 16:24
    Antworten

    Liebe Janika, auch von mir frohe Weihnachten. Euer Planung klingt doch echt schön. Ich stelle mir Weihnachten in der Schweiz traumhaft vor. Viel Freude mit der Familie! Tom Fletcher kenne ich auch schon von seinen Zeiten bei McFly und habe die Musik so sehr geliebt :) Alles Liebe, Mary

    • Janika
      to Mary

      Dezember 30, 2018 at 19:43
      Antworten

      Liebe Mary, vielen Dank! Ich hoffe, du hattest auch frohe Weihnachten. Ich bin auch riesiger McFly Fan und finde Tom Fletcher ist einer der besten Songschreiber überhaupt. Er ist ein Meister der Harmonien, wenn du mich fragst :) Alles Liebe, Janika

  • Tina

    Dezember 23, 2018 at 13:49
    Antworten

    Liebe Janika, kurz und bündig: Ich wünsche dir und deiner Familie wundervolle Weihnachtstage mit viel Schnee, gutem Essen und Entdeckungen in der Schweiz. Lasst es euch gut gehen. Liebe Grüße Tina

    • Janika
      to Tina

      Dezember 30, 2018 at 19:44
      Antworten

      Liebe Tina, vielen herzlichen Dank! Wir hatten wundervolle Weihnachten :) Ich hoffe, du auch! Komm gut ins neue Jahr und lass es dir gutgehen! Janika

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über mich
Janika Mielke Portrait

Hallo und herzlich willkommen auf Zeilenwanderer. Ich bin Janika und schreibe hier über Literatur und mehr. Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken! Mehr über mich

Aktuelle Lektüre


Melissa Mai – Superluminar

Blog abonnieren

Ihr wollt mir via WordPress Reader folgen? Nichts leichter als das! Einfach Zeilenwanderer in das Suchfeld eingeben und abonnieren.

Oder ihr klickt auf diesen Link Zeilenwanderer, um direkt zu abonnieren (Eine Weiterleitung erfolgt nur, wenn ihr über WordPress angemeldet seid).

Aktuelle Beiträge

That’s why literature is so fascinating. It’s always up for interpretation, and could be a hundred different things to a hundred different people. It’s never the same thing twice.

— Sara Raasch
Beliebte Beiträge
Archiv
Gut zu wissen

Rezensionsexemplare erhalte ich im Austausch gegen eine Rezension. Meine Meinung bleibt dabei jedoch immer ehrlich und unverfälscht.

Mit einem Klick auf die auf Zeilenwanderer verwendeten Links (wie bspw. Instagram) werden Daten an die Server der entsprechenden Seiten gesendet und verlassen damit diese Seite.

Weitere Informationen zu diesem Thema findet ihr hier und hier