Mein Date mit Theo

Liebes Tagebuch, es ist wie­der passiert. Ich habe mich ein wei­te­res Mal mit einem Un­be­kann­ten aus dem Inter­net ge­troffen. Ge­nau­er ge­sagt mit jeman­dem von einer Dating App. Das Treffen war spon­tan. Ges­tern Mor­gen saß ich mal wieder am Handy, habe ein paar Typen nach links ge­wischt, man­che Typen nach rechts … Wie es eben so ist. Recht schnell hatte ich ein Match mit Theo! Den Namen fand ich am An­fang etwas selt­sam, denn ich be­komme bei dem Na­men auto­ma­tisch einen Ohr­wurm von »Theo, mach mir ein Ba­nanen­brot«, und du kannst dir vor­stellen, wie ner­vig die­ses Lied ist. Argh, ich habe den Ohr­wurm schon wie­der! Jeden­falls schrieb Theo mir nach dem Matchen di­rekt eine Nach­richt. Mo­ment, ich hole kurz mein Handy und tippe sie ab.

Liebe Maren, oh, holde Maid, 
Du bist die Schönste weit und breit. 
Heute ist nun Valentinstag, 
Bis eben die Last schwer auf meinem Herzen lag. 
Der Valentinstag, machen wir uns nichts vor, 
Ist ein Tag, da singen die Engel im Chor.
Alleine bleiben sollte heute keiner, 
Deswegen frage ich dich: Bist du die eine unter all den Weibern? 
Willst du heute mit mir Essen gehen? 
Danach können wir uns an den Händen halten und im Kreise drehen? 
Bitte sag Ja zu meiner Frage,
Dann höre ich auf mit meiner gedichtlichen Klage.

Ja, ich weiß. Wie schlecht ist dieses Ge­dicht bitte? Aber man muss Theo lassen, dass seine Nach­richt immer­hin nicht so stumpf und ein­falls­los ist wie die meis­ten ande­ren, die ich in der App be­komme. Und das Ge­dicht hat mich zum Lachen ge­bracht. Das ist doch schon ein gu­ter An­fang, oder? Jeden­falls habe ich Ja ge­sagt – auch damit die »ge­dicht­liche Kla­ge« tat­säch­lich ein Ende nimmt –, und wir haben uns abends in einem Res­tau­rant ge­troffen. Ich glaube, ich habe noch nie so viel ge­lacht wie an die­sem Abend. Theo ist ein ech­ter Scherz­keks und der ge­sam­te Abend ver­ging wie im Flug. Wir haben uns so gut unter­hal­ten und noch dazu ist er ein ganz schö­nes Sahne­schnitt­chen. Oh man, ich habe echt ein paar Schmetter­linge im Bauch, glaube ich.

Hach, liebes Tage­buch … Wer hätte ge­dacht, dass aus einem so selt­sa­men Ge­dicht ein so schö­ner Va­lentins­tag ent­ste­hen würde? Am Ende des Abends war Theo auch ein ganz schö­ner Kava­lier. Er hat mich zu mei­ner Stra­ßen­bahn ge­bracht und hat mir einen Kuss auf die Wan­ge ge­ge­ben! An den Händen hal­ten und im Krei­se dre­hen ver­schie­ben wir wohl aufs nächste Mal. So etwas habe ich von einem App-Date auch noch nie er­lebt … Hach, es war wirk­lich schön und – oh, Theo hat mir gera­de wieder ge­schrie­ben. Moment!

Das gibt es nicht, liebes Tage­buch! Er hat mir ein Ge­dicht zu unse­rem Date ge­schrie­ben. Ihm scheint es auch so gut ge­fallen zu haben. Herrje, es ist ge­nau­so schräg wie das erste Ge­dicht, aber ich glaube, wir wer­den uns öfter sehen. Ich bin ganz aufgeregt!


Der Writing Friday ist ein Projekt, das von der lieben Read Books and Fall in Love ins Leben gerufen wurde. Dabei gibt es für jeden Freitag im Monat ein Thema, zu dem man etwas schreiben darf. Wahr, ausgedacht, lang, kurz, Gedicht oder nicht — das kann sich jeder selbst überlegen; Hauptsache man schreibt. Bei so einem Projekt schließe ich mich gerne an und schaue, was dabei herauskommt. Bitte erwartet hier aber keine hohe Form von Literatur.

Dieser Text ist zu dem Thema Maren verabredet sich an Valentinstag mit einem Unbekannten, erzähle von diesem Date entstanden.

Janika Zeilenwanderer Signatur

11 comments
11 likes
Letzter Post: A. J. Betts – Die Unwahrscheinlichkeit von LiebeNächster Post: Sonntagszeilen –
Ein kleiner Ausblick

Related posts

Comments

  • […] finde ich zum Beispiel sehr cool, weil sie so ganz anders ist als meine. Den Beitrag findest du hier. Nächsten Monat kommen bestimmt noch ein paar Links dazu. Ich komme mit meiner Leseliste gerade […]

  • Kate

    Februar 21, 2019 at 6:59
    Antworten

    Hallöchen, wir hatten uns neulich ja schon mal über die Writing Fridays unterhalten und ich mache jetzt wirklich mit :) Ich habe auch zu diesem Thema etwas geschrieben und werde es Freitag veröffentlichen (jaaa, ein bisschen spät für Valentinstag). Ich finde es gerade total interessant, dass du einen Tagebucheintrag daraus gemacht […] Read MoreHallöchen, wir hatten uns neulich ja schon mal über die Writing Fridays unterhalten und ich mache jetzt wirklich mit :) Ich habe auch zu diesem Thema etwas geschrieben und werde es Freitag veröffentlichen (jaaa, ein bisschen spät für Valentinstag). Ich finde es gerade total interessant, dass du einen Tagebucheintrag daraus gemacht hast. Auf die Idee bin ich gar nicht gekommen. Und unsere Dates laufen auch ganz unterschiedlich ab :D Aber es ist echt spannend, was zu ein und demselben Thema für unterschiedliche Geschichten rauskommen. Vielleicht magst du bei meiner am Freitag (oh, das ist ja schon morgen!) auch vorbeischauen. Liebste Grüße, Kate Read Less

    • Janika
      to Kate

      Februar 26, 2019 at 12:44
      Antworten

      Liebe Kate, ach schön! Es freut mich, dass du auch mit dabei beim Writing Friday bist! Ich schaue später auf jeden Fall einmal bei deinem Text vorbei, ich komme gerade frisch aus dem Urlaub und arbeite langsam mal meine Leseliste ab :) Alles Liebe. Janika

  • Artmonalisa

    Februar 17, 2019 at 11:21
    Antworten

    Liebe Janika, als ich das Gedicht das erste Mal gelesen habe musste ich sehr schmunzeln. Beim zweiten Mal fand ich es genial! Mehr davon :)) Liebe Grüße, Artmonalisa

    • Janika
      to Artmonalisa

      Februar 17, 2019 at 20:25
      Antworten

      Liebe Alisa, hahaha, danke! Ich gebe mir Mühe, mit Gedichten muss ich mich immer etwas abmühen :P Alles Liebe. Janika

  • Ida

    Februar 16, 2019 at 11:23
    Antworten

    Liebste Janika, das Gedicht ist ja herrlich! :'D Da hätte ich auch nicht nein gesagt, genau wie Maren hat es auch mich zum lachen gebracht. :'D Hab ein wundervolles Wochenende! Liebste Grüße, Ida

    • Janika
      to Ida

      Februar 17, 2019 at 20:25
      Antworten

      Liebe Ida, hahaha, danke! Ich müsste da auch definitiv Ja zu sagen! Ich hoffe, du konntest dein Wochenende genießen :) Alles Liebe. Janika

  • Elizzy

    Februar 15, 2019 at 15:23
    Antworten

    Liebste Janika, welch tolle Idee :D es freut mich ja sehr für Maren, hatte sie einen so schönen Abend! Ich hoffe übrigens du hast gestern auch einen tollen Valentinstag gehabt? :D

    • Janika
      to Elizzy

      Februar 17, 2019 at 20:24
      Antworten

      Liebe Elizzy, das denke ich aber auch! Wir haben zwar kein Date gehabt, aber dennoch haben wir unseren Abend genossen! Ich hoffe, ihr zwei auch :) Alles Liebe. Janika

  • Katharina

    Februar 15, 2019 at 12:15
    Antworten

    Hey Janika, das Gedicht ist super. Da hätte ich auch ja gesagt. ;) Grüße, Katharina

    • Janika
      to Katharina

      Februar 17, 2019 at 20:24
      Antworten

      Liebe Katharina, herzlichen Dank! Ich hätte da auch auf jeden Fall Ja zu gesagt :) Alles Liebe Janika

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über mich
Janika Mielke Portrait

Hallo und herzlich willkommen auf Zeilenwanderer. Ich bin Janika und schreibe hier über Literatur und mehr. Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken! Mehr über mich

Aktuelle Lektüre


Weihnachtszauber

Blog abonnieren

Ihr wollt mir via WordPress Reader folgen? Nichts leichter als das! Einfach Zeilenwanderer in das Suchfeld eingeben und abonnieren.

Oder ihr klickt auf diesen Link Zeilenwanderer, um direkt zu abonnieren (Eine Weiterleitung erfolgt nur, wenn ihr über WordPress angemeldet seid).

Aktuelle Beiträge

That’s why literature is so fascinating. It’s always up for interpretation, and could be a hundred different things to a hundred different people. It’s never the same thing twice.

— Sara Raasch
Beliebte Beiträge
Archiv
Gut zu wissen

Rezensionsexemplare erhalte ich im Austausch gegen eine Rezension. Meine Meinung bleibt dabei jedoch immer ehrlich und unverfälscht.

Mit einem Klick auf die auf Zeilenwanderer verwendeten Links (wie bspw. Instagram) werden Daten an die Server der entsprechenden Seiten gesendet und verlassen damit diese Seite.

Weitere Informationen zu diesem Thema findet ihr hier und hier