• Laini Taylor – Strange the Dreamer

    Hallo ihr Lieben, es gibt gewissen Autoren, bei denen weiß man einfach, dass sie euch mit jedem Buch in eine ganz eigene Welt mitnehmen, die durch ihre Besonderheit auffällt. Einfach etwas vollkommen Neues. Für mich gehört Laini Taylor zu diesen Autoren. Als ich vor einigen Jahren »Daughter of Smoke and Bone« von ihr gelesen habe, war ich ganz angetan von ihrer Kreativität und all dem Zauber, den sie in ihr Werk steckt. Wieso ich »Strange the Dreamer« nie auf Englisch gelesen habe, weiß ich bis heute nicht, denn inhaltlich hat mich das Buch von Beginn an angesprochen. Wie dem auch sei. Die deutsche Ausgabe ist vor einigen Wochen erschienen und ich habe nicht lange gewartet, um mich ins Abenteuer zu stürzen. Viel Spaß also mit der Buchbesprechung von »Strange the Dreamer«.

    Read more
    2 comments
    7 likes
  • Katharina Mittmann – Campus Love: Kayla und Jason

    Ihr Lieben, die Frankfurter Buchmesse liegt schon ein paar Tage hinter uns, doch von den Büchern, die ich mir dort gekauft habe, habe ich euch noch gar nichts erzählt. Das ändert sich heute mit meiner Buchbesprechung zu »Campus Love: Kayla & Jason« von Katharina Mittmann. Meine Reise zurück in die Schweiz war nicht gerade kurz und so hatte ich »Campus Love« am Ende der Fahrt bereits zu mehr als der Hälfte durch. Wenige Stunden später – am Morgen des nächsten Tages – war die Geschichte bereits beendet. Bookhangover inklusive! Viel Spaß mit der Rezension.

    Read more
    9 comments
    9 likes
  • Holly Black – The Wicked King

    Ihr Lieben, habt ihr Lust auf eine Geschichte, die diabolisch, unterhaltsam und spannend ist? Ich auch! Daher habe ich mich nicht lumpen lassen und endlich »The Wicked King« von Holly Black gelesen. Die Geschichte erschien Anfang des Jahres und ist der zweite Teil der »The Folk of the Air«-Reihe. Vom ersten Band – »The Cruel Prince« – war ich restlos begeistert. Ich mochte die Grausamkeit der Figuren und dass man sie nicht recht durchschauen konnte. Ich mochte die Kreativität der Autorin, die sie geschickt in der Handlung und dem gesamten Setting zeigt. Und ich mochte den rasanten Schreibstil, der nicht anspruchsvoll ist, beinahe roh wirkt und doch so aussagekräftig ist. Ob mir »The Wicked King« auch so gut gefallen hat, könnt ihr in der heutigen Buchbesprechung nachlesen. Viel Spaß!

    Read more
    1 comments
    11 likes
  • Kelly Oram – Cinder & Ella II

    Ihr Lieben, vor wenigen Monaten habe ich den ersten Band der Dilogie von Kelly Oram gelesen: »Cinder & Ella«. Nun ist der zweite Band erschienen und ich habe ihn ruckzuck verschlungen. Ich ging skeptisch an den Roman heran, denn ich empfand den ersten Band als abgeschlossen. Klar, wie die Beziehung von Brian und Ella nun weitergeht, ist natürlich eine Frage, die sich viele Leser stellen, aber streng genommen hätte die Geschichte so enden können, wie der erste Band eben endet. Dennoch habe ich mich sehr über den zweiten Teil gefreut, ihn flott gelesen und nun eine Buchbesprechung für euch getippt. Viel Spaß mit ihr.

    Read more
    2 comments
    9 likes
  • Louise O'Neill – Du wolltest es doch

    Ihr Lieben, heute gibt es eine kleine Buchbesprechung zu »Du wolltest es doch« von Louise O'Neill, die eigentlich keine wirkliche Buchbesprechung ist. »Du wolltest es doch« behandelt ein äußerst sensibles Thema, das bei mir dafür sorgte, dass ich dieses Buch einfach nicht normal rezensieren kann. Diese Buchbesprechung ist wie ein Gedankenkrümel, in dem ich meine Gedanken einfach fließen lasse. Etwas anderes finde ich bei einem Buch wie diesem auch wirklich schwierig. Aber gut, genug der Worte. Widmen wir uns dem Buch. Viel Spaß mit dem Beitrag.

    Read more
    9 comments
    10 likes
  • Beck Nicholas –
    Remember the Fun

    Hallo, ihr Lieben! Als ich zu Remember the Fun griff, dachte ich, dass dies eine lockerleichte Sommerlektüre wird. Ein abenteuerlicher Roadtrip quer durch Australien, bei dem sich die Protagonistin verliebt. Eben eine schöne Sommerromanze zum Dahinschmelzen. Dies trat zum Teil auch ein – doch Remember the Fun hatte so viel mehr zu bieten. Und das, was mich am meisten überraschte? Der Tiefgang und die unglaublichen Emotionen. Dass mich dieses Buch des Öfteren zu Tränen rühren würde, hätte ich nicht gedacht, als ich die erste Seite aufschlug. Viel Spaß mit meinen Gedanken zu diesem Buch. 

    Read more
    0 comments
    10 likes
Über mich
Janika Mielke Portrait

Hallo und herzlich willkommen auf Zeilenwanderer. Ich bin Janika und schreibe hier über Literatur und mehr. Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken! Mehr über mich

Aktuelle Lektüre


Shelby Mahurin – Serpent & Dove

Blog abonnieren

Ihr wollt mir via WordPress Reader folgen? Nichts leichter als das! Einfach Zeilenwanderer in das Suchfeld eingeben und abonnieren.

Oder ihr klickt auf diesen Link Zeilenwanderer, um direkt zu abonnieren (Eine Weiterleitung erfolgt nur, wenn ihr über WordPress angemeldet seid).

Aktuelle Beiträge

That’s why literature is so fascinating. It’s always up for interpretation, and could be a hundred different things to a hundred different people. It’s never the same thing twice.

— Sara Raasch
Beliebte Beiträge
Archiv
Gut zu wissen

Rezensionsexemplare erhalte ich im Austausch gegen eine Rezension. Meine Meinung bleibt dabei jedoch immer ehrlich und unverfälscht.

Mit einem Klick auf die auf Zeilenwanderer verwendeten Links (wie bspw. Instagram) werden Daten an die Server der entsprechenden Seiten gesendet und verlassen damit diese Seite.

Weitere Informationen zu diesem Thema findet ihr hier und hier