• Februar Wrap Up

    Ihr Lieben, der Fe­bruar ist vor­bei und der März ist da, juchu! Der März ge­hört zu meinen liebsten Mo­na­ten im Jahr. Die Tage wer­den län­ger, für mich be­ginnt die Gar­ten­sai­son und ich habe Geburts­tag. Außer­dem geht es mit dem März mit Voll­gas Rich­tung Sommer und ich lie­be den Sommer. Aber gut, ge­nug zum März, denn der heu­ti­ge Bei­trag soll sich noch mit dem Fe­bruar be­schäf­ti­gen. Ge­nauer ge­sagt mit mei­nem Le­se­mo­nat Febru­ar. Viel Spaß beim Lesen!

    Read more
    8 comments
    10 likes
  • Herzlich willkommen in meinem Regal
    Part 6

    Hallo ihr Lieben, es wird mal wieder Zeit für eine Vorstellungsrunde der Bücher, die neu in meinem Regal eingezogen sind. Witzigerweise sind diese Bücher allesamt im Dezember bei mir eingezogen, und ich kann stolz von mir behaupten, dass ich die ersten zwei Wochen des neuen Jahres kein einziges Buch gekauft habe. Momentan findet bei mir ein kleiner SUB-Abbau statt, der recht gut läuft. Allerdings erscheinen in den nächsten Wochen so einige gute neue Bücher, die ich mir unbedingt kaufen muss, von daher wird der SUB-Abbau wohl bald wieder ein wenig pausieren. Ich schweife ab. Hier also ein paar Bücher, die im Dezember bei mir eingezogen sind. Viel Spaß mit dem Beitrag!

    Read more
    6 comments
    13 likes
  • Laura Kneidl – Someone New

    »Someone New ist unglaublich wichtig« – das ist der Satz, der bereits Wochen vor dem Erscheinungstermin von jedem gesagt wurde, der das Buch vorab lesen durfte. Lauras Bücher begleiten mich seit Jahren – seit 2014 genauer gesagt – und ich mag ihre Romane sehr. Zu hören, dass auch ihr neuester Werk vielen gefällt, stimmte mich natürlich freudig. Nun habe ich es gelesen und kann schon vorab so viel sagen: Ja, das Buch ist wichtig. Doch die Wichtigkeit alleine macht »Someone New« nicht zu einem guten Buch. Für mich hat das Gesamtpaket nicht gestimmt.

    Read more
    27 comments
    46 likes
  • Sonntagszeilen –
    Ein kleiner Ausblick

    Hallo ihr Lieben, ich wünsche euch einen fantastischen Sonntag. Heute gibt es von mir kurze und knackige Sonntagszeilen. Ich war mir sogar unsicher, ob ich überhaupt welche schreibe, da ich nicht allzu viel zu berichten habe. Allerdings gibt es eine kleine Ankündigung für die kommende Woche, sodass ich mich nun doch dazu entschieden habe. Lange Rede, kurzer Sinn: Legen wir mit den Sonntagszeilen los.

    Read more
    4 comments
    11 likes
  • Sonntagszeilen –
    Ich komme nicht voran

    Hallo ihr Lieben, heute gibt es die Sonntagszeilen etwas später, aber keine Sorge: Es gibt sie, juchu! Ich finde es toll, wie regelmäßig die Sonntagszeilen momentan bei mir erscheinen. Ich weiß nicht, ob ich es mir nur einbilde, aber ich habe zum Ende des letzten Jahres oft das Gefühl gehabt, dass ich die Sonntagszeilen etwas vernachlässige. Vielleicht hatte ich das Gefühl aber auch nur, weil die letzten Monate des Jahres bei mir sehr turbulent waren. Bisher erscheinen sie in diesem Jahr jedenfalls wöchentlich – mit einer einzigen Ausnahme –, was mich sehr glücklich macht. Viel Spaß mit dem heutigen Beitrag.

    Read more
    4 comments
    11 likes
  • Sonntagszeilen:
    Der Hype und ich

    Hallo ihr Lieben und herz­lich will­kommen zu einer neuen Runde Sonntagszeilen. Mein Morgen beginnt heute etwas eigenartig. Ich habe nur wenige Stunden Schlaf bekommen, kann aber auch nicht weiter im Bett liegen und versuchen zu schlafen. Also sitze ich nun mit Kakao am Schreibtisch und freue mich auf das Schreiben der Sonntagszeilen.  Vielleicht machen sie mich etwas munterer. Ich habe nämlich vor wenigen Tagen mit »Someone New« von Laura Kneidl begonnen und schon nach guten hundert Seiten unglaublichen Redebedarf. Allerdings vielleicht nicht so, wie ihr jetzt denkt. Im Gegensatz zu gefühlt allen anderen kann mich das Buch bisher nämlich nicht überzeugen und das macht mich echt traurig. Aber gut, dazu dann später mehr. Viel Spaß mit dem Beitrag!

    Read more
    10 comments
    9 likes
Über mich
Janika Mielke Portrait

Hallo und herzlich willkommen auf Zeilenwanderer. Ich bin Janika und schreibe hier über Literatur und mehr. Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken! Mehr über mich

Aktuelle Lektüre


Weihnachtszauber

Blog abonnieren

Ihr wollt mir via WordPress Reader folgen? Nichts leichter als das! Einfach Zeilenwanderer in das Suchfeld eingeben und abonnieren.

Oder ihr klickt auf diesen Link Zeilenwanderer, um direkt zu abonnieren (Eine Weiterleitung erfolgt nur, wenn ihr über WordPress angemeldet seid).

Aktuelle Beiträge

That’s why literature is so fascinating. It’s always up for interpretation, and could be a hundred different things to a hundred different people. It’s never the same thing twice.

— Sara Raasch
Beliebte Beiträge
Archiv
Gut zu wissen

Rezensionsexemplare erhalte ich im Austausch gegen eine Rezension. Meine Meinung bleibt dabei jedoch immer ehrlich und unverfälscht.

Mit einem Klick auf die auf Zeilenwanderer verwendeten Links (wie bspw. Instagram) werden Daten an die Server der entsprechenden Seiten gesendet und verlassen damit diese Seite.

Weitere Informationen zu diesem Thema findet ihr hier und hier