25 Worte

Bei dem heutigen Writing Friday wird es keinen Text geben. Jedenfalls keinen Fließtext wie die letzten Wochen. Stattdessen gibt es heute Schlagwörter. Ganz nach dem heutigen Motto Sammle spontan 25 Wörter, die Dinge aus deiner Kindheit beschreiben. Das sind die ersten Begriffe, die mir in den Sinn kommen.


Der Writing Friday ist ein Projekt, das von der lieben Read Books and Fall in Love ins Leben gerufen wurde. Dabei gibt es für jeden Freitag im Monat ein Thema, zu dem man etwas schreiben darf. Wahr, ausgedacht, lang, kurz, Gedicht oder nicht — das kann sich jeder selbst überlegen; Hauptsache man schreibt. Bei so einem Projekt schließe ich mich gerne an und schaue, was dabei herauskommt. Bitte erwartet hier aber keine hohe Form von Literatur.

Janika Zeilenwanderer Signatur

18 comments
14 likes
Letzter Post: Hallo und herzlich willkommen 2.0Nächster Post: Sarah J. Maas – Tower of Dawn

Related posts

Comments

  • ginadieuarmstark

    Februar 16, 2018 at 8:26
    Antworten

    Ach das sind ein paar herrliche Worte, da finde ich mich selbst auch wieder. Batminton zum Beispiel, Wendy und Freibad. Toll :D

    • Janika
      to ginadieuarmstark

      Februar 16, 2018 at 8:35
      Antworten

      Wendy war auch echt ein Klassiker oder? Ich habe die Hörspiele auch so sehr geliebt damals 😌

    • ginadieuarmstark
      to Janika

      Februar 16, 2018 at 8:36
      Antworten

      Total! Da gab es Hörspiele von? Das wusste ich gar nicht. Meine große Schwester und ich haben immer unser Taschengeld zusammen gelegt und die Zeitung gekauft. Irgendwann gab es dann auch mal eine Serie, die wir geguckt hatten. ^^

    • Janika
      to ginadieuarmstark

      Februar 16, 2018 at 9:57
      Antworten

      Von der Serie weiß ich wiederum nichts! Die Hörspiele waren aber richtig toll. Die gibt's bestimmt immer noch :D

    • ginadieuarmstark
      to Janika

      Februar 16, 2018 at 10:22
      Antworten

      Vielleicht sollte ich da mal reinhören :D

  • Srinna

    Februar 11, 2018 at 17:22
    Antworten

    Statt Badminton lieber Salmiakpulver ;)

  • Daniela

    Februar 9, 2018 at 15:50
    Antworten

    Hi, ich hatte eher Lego, eine ganze Kiste voll. Mit meiner Oma hab ich da Nachmittage lang gebaut. Dann hat sie mein Bruder vererbt bekommen. :)

    • Janika
      to Daniela

      Februar 9, 2018 at 15:52
      Antworten

      Liebe Daniela, so läuft das in Familien, oder? Bei uns gingen die Spielzeuge auch immer an den nächsten. Beziehungsweise man hat es sich dann geteilt. Lego und Playmobil sind aber auch echt großartige Erfindungen! LG Janika

  • elizzy91

    Februar 9, 2018 at 15:43
    Antworten

    Liebe Janika <3 eine tolle Wörtersammlung hast du da! Hast du früher einmal Ballett getanzt? :D

    • Janika
      to elizzy91

      Februar 9, 2018 at 15:50
      Antworten

      Liebe Elizzy, danke! Ja, habe ich. Da muss ich etwa vier Jahre alt gewesen sein... Habe sogar bei Aufführungen mitgemacht. Mittlerweile kann ich davon glaub ich aber nichts mehr :) LG Janika

    • elizzy91
      to Janika

      Februar 9, 2018 at 16:02
      Antworten

      Das finde ich aber richtig schön :D ich fand Ballett immer irgendwie magisch <3

  • msmedlock

    Februar 9, 2018 at 11:45
    Antworten

    Hallo, Janika! Oh, so viele Wörter bringen das was in mir zum Klingen. Rolf Zuckowski, Ballett oder Wendy zum Beispiel. Oder Center Shocks! Die gab es bei uns nur im Spielwarenladen im städtischen Kaufhaus und nirgends sonst. Apfel war der beste. :D Was genau ist denn "Der Knick", wenn ich fragen darf? […] Read MoreHallo, Janika! Oh, so viele Wörter bringen das was in mir zum Klingen. Rolf Zuckowski, Ballett oder Wendy zum Beispiel. Oder Center Shocks! Die gab es bei uns nur im Spielwarenladen im städtischen Kaufhaus und nirgends sonst. Apfel war der beste. :D Was genau ist denn "Der Knick", wenn ich fragen darf? Das sagt mir gar nichts. LG, m Read Less

    • Janika
      to msmedlock

      Februar 9, 2018 at 11:53
      Antworten

      Hey du, Danke für deinen Kommentar 🤗 Rolf Zuckowski ist jetzt auch immer noch Teil meines Lebens. Immer zur Weihnachtszeit werden die Lieder gehört 😌 Center Shocks gab es bei uns immer in der Bäckerei! Da konnte man sich eine Naschi Tüte zusammenstellen 😍 Der Knick ist eine Art kleiner Hügel, auf dem […] Read MoreHey du, Danke für deinen Kommentar 🤗 Rolf Zuckowski ist jetzt auch immer noch Teil meines Lebens. Immer zur Weihnachtszeit werden die Lieder gehört 😌 Center Shocks gab es bei uns immer in der Bäckerei! Da konnte man sich eine Naschi Tüte zusammenstellen 😍 Der Knick ist eine Art kleiner Hügel, auf dem ganz viele Büsche und Bäume stehen. Meistens ist der Knick eine Art Zaun und als Kind habe ich mit meinen Geschwistern immer im Knick gespielt 😄😄 Lg Janika Read Less

  • literallysabrina

    Februar 9, 2018 at 11:19
    Antworten

    Liebe Janika, es freut mich, das Wort "Playmobil" in deinem Cluster zu finden. Irgendwie beruhigend, dass ich als Kind wohl nicht das einzige Mädchen war, das Spaß an Playmobil hatte. Wünsche dir ein schönes Wochenende! Herzliche Grüße, Sabrina

    • Janika
      to literallysabrina

      Februar 9, 2018 at 11:54
      Antworten

      Liebe Sabrina, Playmobil ist auch einfach klasse. Besonders die Pony- und Bauernhöfe habe ich früher geliebt! Danke! Dir auch ein fantastisches und sonniges Wochenende! 🌞 Liebe Grüße Janika

    • literallysabrina
      to Janika

      Februar 9, 2018 at 11:58
      Antworten

      Liebe Janika, genau den von dir angesprochenen Bauernhof mochte ich als Kind besonders! Damit konnte ich immer stundenlang spielen und habe nie die Lust daran verloren! Sonniges Wochenende? Falls ihr in Bremen Sonne habt, schick sie gerne gen Frankfurt, hier ist es nämlich trüb und kaaaalt! Ein bisschen Sonne täte mir wahrlich […] Read MoreLiebe Janika, genau den von dir angesprochenen Bauernhof mochte ich als Kind besonders! Damit konnte ich immer stundenlang spielen und habe nie die Lust daran verloren! Sonniges Wochenende? Falls ihr in Bremen Sonne habt, schick sie gerne gen Frankfurt, hier ist es nämlich trüb und kaaaalt! Ein bisschen Sonne täte mir wahrlich gut! Viele Grüße, Sabrina Read Less

    • Janika
      to literallysabrina

      Februar 9, 2018 at 12:42
      Antworten

      Liebe Sabrina, ich finde es immer so verrückt, wenn man daran zurückdenkt und sich bewusst macht, dass man stundenlang auf dem Boden gesessen und seiner Fantasie einfach freien Lauf gelassen hat. Ich glaube, dafür könnte ich mich jetzt alleine nicht mehr begeistern 😄😄 Ich schicke dir gleich mal ein schönes sonniges Foto. […] Read MoreLiebe Sabrina, ich finde es immer so verrückt, wenn man daran zurückdenkt und sich bewusst macht, dass man stundenlang auf dem Boden gesessen und seiner Fantasie einfach freien Lauf gelassen hat. Ich glaube, dafür könnte ich mich jetzt alleine nicht mehr begeistern 😄😄 Ich schicke dir gleich mal ein schönes sonniges Foto. Hier könnte es kaum besser sein 🤗🌞 Liebe Grüße Janika Read Less

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über mich
Janika Mielke Portrait

Hallo und herzlich willkommen auf Zeilenwanderer. Ich bin Janika und schreibe hier über Literatur und mehr. Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken! Mehr über mich

Aktuelle Lektüre


Kristen Ciccarelli – Iskari: Die gefangene Königin

Blog abonnieren

Ihr wollt mir via WordPress Reader folgen? Nichts leichter als das! Einfach Zeilenwanderer in das Suchfeld eingeben und abonnieren.

Oder ihr klickt auf diesen Link Zeilenwanderer, um direkt zu abonnieren (Eine Weiterleitung erfolgt nur, wenn ihr über WordPress angemeldet seid).

Aktuelle Beiträge

That’s why literature is so fascinating. It’s always up for interpretation, and could be a hundred different things to a hundred different people. It’s never the same thing twice.

— Sara Raasch
Instagram
Beliebte Beiträge
Archiv
Gut zu wissen

Rezensionsexemplare erhalte ich im Austausch gegen eine Rezension. Meine Meinung bleibt dabei jedoch immer ehrlich und unverfälscht.

Mit einem Klick auf die auf Zeilenwanderer verwendeten Links (wie bspw. Instagram) werden Daten an die Server der entsprechenden Seiten gesendet und verlassen damit diese Seite.

Weitere Informationen zu diesem Thema findet ihr hier und hier