»Hiding Hurricanes« ist da!

Hallo zusammen, schon seit einigen Monaten mache ich euch auf meinem Blog nicht mehr auf Neuerscheinungen aufmerksam. Dies liegt daran, dass ich mir für dieses Jahr vorgenommen habe, meinen Stapel ungelesener Bücher zu verkleinern. Und das fällt mir schwer, wenn ich euch jeden Monat die Bücher zeige, die neu auf der Wunschliste landen oder vielleicht sogar schon vorbestellt und auf dem Weg zu mir sind. Doch heute ist es soweit: Hiding Hurricanes von Tami Fischer erscheint und ich möchte euch nur kurz darauf aufmerksam machen, dass ihr euch dieses Buch nicht entgehen lassen solltet.

Ich durfte die Rohfassung von Hiding Hurricanes als Testleserin bereits vor einigen Monaten lesen und auch wenn sich die Geschichte seitdem noch verändert hat, bin ich mir auch jetzt – ohne die finale Geschichte gelesen zu haben – sicher, dass sie sich nur verbessert haben kann. Der Text, den ich Anfang des Jahres gelesen habe, war nämlich fantastisch. Ich habe das gesamte Buch in nicht einmal sechsunddreißig Stunden gelesen und hatte danach den ultimativen Bookhangover. Wirklich!

Die Geschichte von Lenny und Creed hat mich einfach nicht mehr losgelassen. Am liebsten hätte ich sie direkt noch einmal von vorne gelesen und die zwei ein weiteres Mal begleitet. Das habe ich damals nicht getan, aber jetzt ist es soweit und ich werde es tun. Heute erscheint nämlich das E-Book und ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich darüber freue. Hiding Hurricanes ist eine Geschichte, die mich von der ersten Seite an gefesselt hat und so spannend ist, dass es kaum auszuhalten ist.

Ich mochte Burning Bridges und ich mochte Sinking Ships. Ehrlicherweise muss ich aber sagen, dass es beides keine Lesehighlights für mich waren. Vielmehr schöne Geschichten für zwischendurch, die mich gut unterhalten haben. Hiding Hurricanes ist in diesem Punkt anders. Schon die Rohfassung war ein Jahreshighlight für mich. Tatsächlich ist die Geschichte bisher die beste, die ich dieses Jahr gelesen habe. Aber gut, lassen wir meinen kleinen Fangirlmoment und freuen uns darüber, dass Hiding Hurricanes ab sofort auf eure E-Reader und die Printausgabe ab nächstem Monat in eure Regale einziehen darf. Habt ihr vor, die Geschichte von Lenny und Creed zu lesen? Ich kann es euch wirklich so sehr empfehlen!

Janika Zeilenwanderer Signatur

0 comments
9 likes
Prev post: Anne Pätzold – When We DreamNext post: Nica Stevens – Verbundene Seelen

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über mich
Janika Mielke Portrait

Hallo und herzlich willkommen auf Zeilenwanderer. Ich bin Janika und schreibe hier über Literatur und mehr. Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken! Mehr über mich

Aktuelle Lektüre


Carolin Wahl – Zwei Leben in einer Nacht

Blog abonnieren
Loading

Ihr wollt mir via WordPress Reader folgen? Nichts leichter als das! Einfach Zeilenwanderer in das Suchfeld eingeben und abonnieren.

Oder ihr klickt auf diesen Link Zeilenwanderer, um direkt zu abonnieren (Eine Weiterleitung erfolgt nur, wenn ihr über WordPress angemeldet seid).

Aktuelle Beiträge

That’s why literature is so fascinating. It’s always up for interpretation, and could be a hundred different things to a hundred different people. It’s never the same thing twice.

— Sara Raasch
Beliebte Beiträge
Archiv
Gut zu wissen

Rezensionsexemplare erhalte ich im Austausch gegen eine Rezension. Meine Meinung bleibt dabei jedoch immer ehrlich und unverfälscht.

Mit einem Klick auf die auf Zeilenwanderer verwendeten Links (wie bspw. Instagram) werden Daten an die Server der entsprechenden Seiten gesendet und verlassen damit diese Seite.

Ich benutze freiwillig Affiliate Links, die immer mit einem * markiert sind. Wenn du etwas über diese Links kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich ändert sich damit nichts. 

Weitere Informationen zu diesem Thema findet ihr hier und hier