Herzlich willkommen in meinem Regal
Part 5

Hallo ihr Lieben, und wieder gibt es eine Runde mit mei­nen Neu­zu­gän­gen. Dieses Mal sind es aber auch fürs Erste die letz­ten neu­en Bü­chern, da ich euch nun alle vor­ge­stellt habe und erst­mal wieder wel­che kaufen muss. Aber hey, wir wissen ja alle, wie leicht das bei Bü­chern geht. Also viel Spaß mit den Bü­chern, die ich in letz­ter Zeit neu ge­kauft habe.

a kind of magic freddie mercury

Freddie Mercury: A Kind of Magic

Dieses Buch feiert Freddie Mercury, einen der größten Büh­nen-Per­for­mer der Pop-Ge­schich­te und ein­zig­ar­ti­gen Musik­künstler. Es zeich­net in teils un­ver­öffent­lich­ten Fotos und zahl­rei­chen Memo­rabi­lia das Leben und die au­ßer­ge­wöhn­li­che Karriere des Rock­stars nach von den 12 Millionen Mal ver­kauf­ten Alben der Pop­gruppe Queen bis zu seinen um­ju­bel­ten Solo-Pro­jek­ten. Neben einem retro­spek­ti­ven Kommen­tar über sein Stu­dio und seine Live-Alben ent­hält das Buch eine kom­plette Dis­ko­gra­fie. Eine außer­ge­wöhn­li­che Hommage an den Meis­ter der Musik.

Ich habe es ge­liebt! Dies ist der ein­zi­ge Neu­zu­gang aus die­sem Bei­trag, den ich schon durch­ge­le­sen habe. Ich konnte ein­fach nicht anders, als ich die Bio­gra­fie im Regal ge­le­sen habe. Es kam ein­fach über mich und ich konn­te nicht auf­hö­ren. Es ist die schönste Bi­ogra­fie – und gleich­zei­tig die trau­rigste –, die ich bis­her ge­le­sen habe. Hier gelangt ihr direkt zur Buchbesprechung.

die gefangene königin

Kristen Ciccarelli – Iskari: Die gefangene Königin

Um ihr Volk zu retten, gibt die stolze Roa ihre Frei­heit auf und hei­ra­tet den jungen Dra­chen­kö­nig Dax. Ob­wohl sie einem ande­ren ver­spro­chen war. Und ob­wohl sie Dax für den Tod ihrer Zwillings­schwes­ter Essie ver­ant­wort­lich macht. Nur als Kö­ni­gin kann sie ihrem Volk Frie­den bringen. Doch dann ent­wi­ckelt sie tat­säch­lich Ge­füh­le für Dax. Bis sie von den Fein­den des Dra­chen­throns ein un­glaub­li­ches An­ge­bot er­hält: das Leben ihrer Schwes­ter für den Tod des Kö­nigs. Wie wird Roa sich ent­scheiden?

Auf Iskari: Die gefangene Königin freue ich mich ganz be­son­ders, nach­dem mich Iskari: Der Sturm naht im Sommer aus allen Wol­ken fallen ließ. Ich habe es re­la­tiv spät nach dem Er­schei­nungs­ter­min ge­le­sen und war vom Hype etwas ab­ge­schreckt. Häu­fig ist es ja doch so, dass mir extrem ge­hypte Bücher so gar nicht ge­fallen wollen (siehe Palace of Silk oder Redwood Love). Ganz anders kam es dann mit dem ers­ten Teil der Di­lo­gie. Ich war wie ge­fesselt! Die Welt, die Fi­gu­ren und na­tür­lich die Dra­chen. Diese Ge­schich­te hat mir so viel ge­ge­ben und ich kann es kaum er­war­ten, den zwei­ten Teil zu lesen. Kennt ihr die Buchreihe?

wie eulen in der nacht maggie stiefvater

Maggie Stiefvater – Wie Eulen in der Nacht

Jeder träumt von einem Wunder, aber nicht jeder ist be­reit dafür. Wem nur noch ein Wun­der hel­fen kann, der findet stets seinen Weg in die Wüste Co­lora­dos und zur au­ßer­ge­wöhn­li­chen Fa­milie Soria. Doch die Wunder der Sorias sind un­be­rechen­bar und wer sie aus eige­ner Kraft nicht voll­enden kann, zahlt einen ho­hen Preis. Auch Daniel Soria bewirkt diese Wunder mit der Ernst­haf­tig­keit und Hin­gabe, die es braucht. Doch dann bricht er die wich­tigste Regel seiner Fa­mi­lie: Er mischt sich in ein Wun­der ein. Da­durch ent­fesselt er eine Magie, die seinen Tod be­deu­ten könnte.

Maggie Stiefvater gehört seit nun­mehr neun Jahren zu meinen liebsten Au­to­ren. Mit ihrem Werk Nach dem Sommer war sie mit dafür ver­ant­wort­lich, dass ich zur Lese­ratte wurde. Die Ge­schich­te war so anders als alle, die ich bis dato ge­le­sen hatte. Und der Schreib­stil war ein­fach un­ver­gleich­bar. Die Worte zu fin­den, um ihn zu be­schrei­ben, fällt mir noch heute schwer, aber ich finde me­lan­cho­lisch-ver­träumt passt. Maggie Stief­vater ent­führ­te mich mit jedem ihrer Bücher in ma­gi­sche Welten und ich freue mich sehr auf Wie Eulen in der Nacht.

all in emma scott

Emma Scott – All In

Kaceys Leben als Rockstar ist ein Tanz auf dem Vul­kan, den sie nicht über­lebt hätte, wäre Jo­nah Fletcher nicht in ihr Leben ge­tre­ten. Ihn zu lie­ben ist ein Sprung ins Un­ge­wisse, der größtes Glück oder größten Schmerz brin­gen kann. Doch ganz gleich, was kommt, Kacey weiß, dass sie nicht mehr zu­rück kann – und dass Jonah es wert ist, alles zu riskieren …

New Adult Romance ist bei mir ja immer so eine Sache, wie ihr wisst. Oft be­dient sich die­ses Genre an Ste­reo­ty­pen, die Hand­lun­gen ähneln sich und die Figuren sind re­la­tiv ober­fläch­lich. Wenn man ein, zwei Bücher aus diesem Genre ge­le­sen hat, kennt man das Genre. Dennoch grei­fe ich immer wieder zu den Bü­chern, mittler­wei­le aber nicht mehr will­kür­lich und ohne mich zu in­for­mie­ren. All In war in den letz­ten Mo­na­ten oft im Ge­spräch, aber das alleine reicht nicht mehr, damit ich zu New Adult Ro­mance grei­fe. Statt­dessen liegt es an einer per­sön­li­chen Empfeh­lung der lie­ben Yvonne, die mir er­zähl­te, dass sie das Buch zu Trä­nen rühr­te und dass das nicht oft passiert. Also mal sehen! Be­we­gen­de Ro­ma­ne ge­fallen mir in der Regel sehr, da­her durf­te All In nun ein­zie­hen. Kennt ihr den Roman be­reits?

django the thousand names

Django Wexler – The Thousand Names

Captain Marcus d’Ivoire, commander of one of the Vordanai empire’s colo­nial garrisons, was ser­ving out his days in a sleepy, re­mote out­post — until a re­bellion left him in charge of a de­moralized force cling­ing to a small for­tress at the edge of the desert. To flee from her past, Winter Ihern­glass masquera­ded as a man and en­listed as a ranker in the Vor­danai Colonials, hoping only to avoid notice. But when chance sees her pro­moted to command, she must lead her men into battle against impossible odds. Their fate de­pends on Colonel Janus bet Vhalnich. Under his command, Mar­cus and Win­ter feel the tide turning and their allegiance being tested. For Janus’s ambi­tions ex­tend beyond the battle­field and into the realm of the super­natural — a realm with the power to re­shape the known world and change the lives of every­one in its path.

Ihr wisst, ich liebe gute Fan­ta­sy! Daher durfte vor Kur­zem The Thousand Names bei mir ein­zie­hen, was ich beim Stö­bern in einer Buch­hand­lung entdeckt habe. Der Klappen­text klingt ein­fach zu gut, es musste mit! Ich glaube auch, dass ich dieses Buch so noch nie auf ande­ren Blogs ge­se­hen habe. Mich würde da ja mal eine Mei­nung inte­ressie­ren, wie es euch ge­fällt. Lasst es mich also ger­ne wissen, wenn ihr die Ge­schich­te be­reits kennt. Mich schreckt momen­tan noch die Länge ab. Es ist ein ganz schö­ner Bro­cken und die Sei­ten sind sehr groß­zü­gig be­druckt wor­den – kaum ein Zen­ti­me­ter Weiß­flä­che am Rand und ein mini­ma­ler Zei­len­ab­stand. Aber gut, das sollte mich nicht am Le­sen hin­dern, wenn mich eine gute Ge­schich­te lockt.

Janika Zeilenwanderer Signatur


Die Rechte an den Klappentexten liegen beim jeweiligen Verlag / Autor.

6 comments
8 likes
Letzter Post: Lilly Adams – Nebenan funkeln die SterneNächster Post: Sonntagszeilen –
1409,9 Kilometer später …

Related posts

Comments

  • Nicci Trallafitti

    Dezember 30, 2018 at 18:00
    Antworten

    Liebe Janika, Iskari 1 hat mir auch richtig gut gefallen. Da muss der 2. Band also bald mal her. All in habe ich mir auch aufgrund zahlreicher begeisterter Stimmen zugelegt, da bin ich auch schon sehr gespannt drauf. Schön, dass dich die Mercury Biografie so begeistern konnte. Ich habe glaube ich noch nie […] Read MoreLiebe Janika, Iskari 1 hat mir auch richtig gut gefallen. Da muss der 2. Band also bald mal her. All in habe ich mir auch aufgrund zahlreicher begeisterter Stimmen zugelegt, da bin ich auch schon sehr gespannt drauf. Schön, dass dich die Mercury Biografie so begeistern konnte. Ich habe glaube ich noch nie eine gelesen, was ich vielleicht mal ändern sollte :) Die von Michelle Obama reizt mich aktuell zB sehr. Liebe Grüße & ein glückliches neues Jahr, Nicci Read Less

    • Janika
      to Nicci Trallafitti

      Dezember 30, 2018 at 19:29
      Antworten

      Liebe Nicci, so geht es mir auch! Ich habe den zweiten Teil immer noch nicht gelesen, aber ich habe ihn mir ganz fest für Anfang des neuen Jahres vorgenommen :) Ich habe auch noch nicht viele Biografien gelesen und ich glaube, es kommt auch immer auf die Person an. Michelle […] Read MoreLiebe Nicci, so geht es mir auch! Ich habe den zweiten Teil immer noch nicht gelesen, aber ich habe ihn mir ganz fest für Anfang des neuen Jahres vorgenommen :) Ich habe auch noch nicht viele Biografien gelesen und ich glaube, es kommt auch immer auf die Person an. Michelle Obamas Biografie reizt mich auch! Alles Liebe und komm du auch gut ins neue Jahr :) Janika Read Less

  • Ida

    Dezember 15, 2018 at 20:59
    Antworten

    Hallo liebste Janika! Hui, das Cover von 'Wie Eulen in der Nacht' ist ja bildschön! *-* Ich werde also wie bei den meisten Büchern geduldig auf deine Meinung dazu warten und es dann wahrscheinlich wieder auf meine Wunschliste packen, wie das eben immer so läuft. :D Hab einen wunderbaren 3. […] Read MoreHallo liebste Janika! Hui, das Cover von 'Wie Eulen in der Nacht' ist ja bildschön! *-* Ich werde also wie bei den meisten Büchern geduldig auf deine Meinung dazu warten und es dann wahrscheinlich wieder auf meine Wunschliste packen, wie das eben immer so läuft. :D Hab einen wunderbaren 3. Advent! Read Less

    • Janika
      to Ida

      Dezember 16, 2018 at 12:23
      Antworten

      Liebe Ida :) Das finde ich auch. Das Cover ist ein absoluter Traum. Hast du schon mal ein Buch von Maggie Stiefvater gelesen? Ich glaube, ihre Geschichten würden dir sehr gefallen. Hahaha, das ist voll und ganz in Ordnung, dass du wartest! Hab du auch einen schönen dritten Advent :) Alles […] Read MoreLiebe Ida :) Das finde ich auch. Das Cover ist ein absoluter Traum. Hast du schon mal ein Buch von Maggie Stiefvater gelesen? Ich glaube, ihre Geschichten würden dir sehr gefallen. Hahaha, das ist voll und ganz in Ordnung, dass du wartest! Hab du auch einen schönen dritten Advent :) Alles Liebe, Janika Read Less

  • Elizzy

    Dezember 14, 2018 at 15:22
    Antworten

    Liebste Janika, ein super toller Beitrag und wieder sehr coole Neuzugänge :D Ich finde "Wie Eulen in der Nacht" klingt super spannend da freue ich mich schon auf deine Rezi! Hab ein tolles Wochenende

    • Janika
      to Elizzy

      Dezember 16, 2018 at 12:25
      Antworten

      Liebe Elizzy, herzlichen Dank :) Ich freue mich von diesen Büchern auch am meisten auf »Wie Eulen in der Nacht«. Ich liebe Maggies Geschichten so sehr. Sie sind absolute Herzensbücher =) Ich hoffe, du hattest auch ein fantastisches Wochenende! Alles Liebe, Janika

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über mich
Janika Mielke Portrait

Hallo und herzlich willkommen auf Zeilenwanderer. Ich bin Janika und schreibe hier über Literatur und mehr. Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken! Mehr über mich

Aktuelle Lektüre


Meike Winnemuth – Bin im Garten

Blog abonnieren

Ihr wollt mir via WordPress Reader folgen? Nichts leichter als das! Einfach Zeilenwanderer in das Suchfeld eingeben und abonnieren.

Oder ihr klickt auf diesen Link Zeilenwanderer, um direkt zu abonnieren (Eine Weiterleitung erfolgt nur, wenn ihr über WordPress angemeldet seid).

Aktuelle Beiträge

That’s why literature is so fascinating. It’s always up for interpretation, and could be a hundred different things to a hundred different people. It’s never the same thing twice.

— Sara Raasch
Instagram
Beliebte Beiträge
Archiv
Gut zu wissen

Rezensionsexemplare erhalte ich im Austausch gegen eine Rezension. Meine Meinung bleibt dabei jedoch immer ehrlich und unverfälscht.

Mit einem Klick auf die auf Zeilenwanderer verwendeten Links (wie bspw. Instagram) werden Daten an die Server der entsprechenden Seiten gesendet und verlassen damit diese Seite.

Weitere Informationen zu diesem Thema findet ihr hier und hier