Mai Wrap Up

Ihr Lieben, und wieder ist ein Monat vorüber. Der Mai war ein großartiger Monat für mich. Es gab einige Dinge, die ich nicht schön fand, und einige Dinge, die ich dafür umso schöner fand. Lesetechnisch lässt sich der Mai definitiv sehen. Ich konnte insgesamt vier Bücher beenden und habe zwei Drittel eines Hörbuches gehört. Ob ich das Hörbuch beenden werde, weiß ich jedoch nicht. Die erste Hälfte hat mir ziemlich gut gefallen, aber dann hat sich die gesamte Geschichte geändert. Nun ja, dazu aber gleich mehr. Lasst uns erstmal einen Blick auf die gelesenen Bücher werfen, ja? Viel Spaß mit dem Beitrag!

GELESEN

Romantik und Harmonie in Vermont

Das erste Buch, das ich diesen Mai beendet habe, ist Alles, was du suchst von Marie Force. Damit lag die Messlatte direkt ziemlich hoch, denn das Buch konnte mich von sich überzeugen. Ich habe die Geschichte sehr genossen und mich besonders in den Charme der Stadt und Einwohner verliebt. Hin und wieder wurde es ganz schön kitschig. Davon hätte ich auch etwas weniger vertragen können, aber hey. Alles, was du suchst ist eine unterhaltende Wohlfühlgeschichte und genau das, was ich zurzeit gerne lese. Die Folgebände werden über kurz oder lang auf jeden Fall bei mir einziehen. Wenn ihr mehr wissen möchtet, gibt es hier die Rezension.

alles was du suchst marie force

Eine außergewöhnliche Geschichte

Auf Die Verlobten des Winters habe ich mich diesen Monat ganz besonders gefreut, da ich vorweg schon viele positive Stimmen gehört hatte. Neugierig hat mich die Geschichte deshalb gemacht, weil sie als neuer Harry Potter gelobt wird und an Harry Potter heranzukommen ist ja schon eine ordentliche Leistung. Mit Harry Potter würde ich Die Verlobten des Winters nicht unbedingt vergleichen, aber ich kann gut verstehen, wieso es andere tun. Nicht von der Handlung oder den Figuren her, sondern weil die Welt eine absolut einmalige ist. Ein World-Building wie das, was man in dem Buch findet, ist wirklich etwas Besonderes.

Alles in allem konnte mich das Buch gut unterhalten und die schrulligen Figuren konnten mein Herz im Sturm erobern. Aber auch die skurrile Wortwahl der Autorin und das Setting konnten mich begeistern. Nur die Handlung hätte für mich an manchen Stellen etwas rasanter sein können. In meinen Augen hat sie sich nämlich hin und wieder gezogen. Die Rezension ist auch schon online, schaut gerne vorbei.

christelle dabos die verlobten des winters die spiegelreisende

Lesehighlight Mai

Hachja, mein absolutes Lesehighlight des Monats ist Lass mich nicht los von Sarah Alderson. Ähnlich wie Alles, was du suchst lädt die Geschichte zum Wohlfühlen ein, mit dem Unterschied, dass ein ernstes Thema behandelt wird, was die Figuren sehr belastet. Diese Mischung aus Sorge, Drama und Harmonie – ich weiß, irgendwie passt es nicht recht zusammen – hat mir äußerst gut gefallen.

Die Figuren waren mir sympathisch. Der Schreibstil war toll. Die Handlung war spannend. Für mich ist dieses Buch ein wahres Highlight im Regal und ich möchte unbedingt noch mehr Bücher der Autorin lesen. Die Rezension folgt dann in den nächsten Wochen.

lass mich nicht los sarah alderson

Spannung im Setting von 1001 Nacht

In der Regel lese ich nur noch selten romantische Fantasy. Ich habe das Gefühl, dass die richtig guten Bücher des Genres alle in der Vergangenheit liegen und viele neue Romane nicht mehr so wirklich das sind, was ich früher so sehr liebte. Nun ja, ich habe auf jeden Fall Die letzte Königin gelesen, was ich zur romantischen Fantasy ordnen würde. Auch wenn der romantische Anteil eher gering ausfällt.

So ganz recht weiß ich noch nicht, wie ich die Geschichte finden soll. Sie hat mich schon gut unterhalten und ich fand das Setting von 1001 Nacht total genial, aber irgendwas hat mir auch gefehlt. Vielleicht liegt das daran, dass Die letzte Königin zum Teil mehr als vorhersehbar gewesen ist. Ich habe bereits mit der Rezension angefangen und denke, dass mir das weitere Schreiben bei der Ordnung meiner Gedanken helfen wird.

die letzte königin emily r king das schlafende feuer

Robin Hood – nur anders

Sherwood ist nach Lass mich nicht los mein zweites Monatshighlight, allerdings nehme ich es auch noch mit in den Juni, ich habe es nämlich noch nicht geschafft, das Buch zu beenden. Da mir aktuell nur noch um die 120 Seiten fehlen, zähle ich es aber trotzdem zu den Mai-Büchern. Und hach, Leute, lest dieses Buch. Es ist eine Geschichte, die inspiriert von Robin Hood ist. Allerdings aus der Perspektive einer Frau und ich kann ehrlich gesagt gar nicht passend ausdrücken, wie gut mir die Handlung gefällt. Ach, Quatsch. Wie gut mir das gesamte Buch gefällt.

Sherwood ist die erste Geschichte, die ich von Meagan Spooner lese und ich kann euch versprechen, dass es nicht die letzte sein wird. Ich habe in den letzten Jahren sehr selten Bücher gelesen, die so raffiniert verfasst sind wie dieses. Meagan Spooner hat ein unglaubliches Talent mit Worten umzugehen und das Lesen macht einfach nur Spaß. Schaut euch die Geschichte unbedingt einmal an, wenn ihr starke Fantasy mit starken Frauen mögt.

sherwood meagan spooner

Schön und dann nicht mehr schön

Mein Flopp des Monats ist Wenn Donner und Licht sich berühren von Brittainy C. Cherry. Ich habe das Hörbuch zu 72 Prozent gehört und dann beschlossen, dass ich es mir nicht weiter antun werde. Die Geschichte hat sich in eine vollkommen andere Richtung entwickelt und ich war einfach nur enttäuscht, wie sehr eine Autorin ihre komplexen Charaktere verunstalten kann. Klingt hart, aber ist in meinen Augen die Wahrheit. Die erste Hälfte der Geschichte hat mir unglaublich gut gefallen. Vor allem da die Figuren so außergewöhnlich gewesen sind. Es ging eben nicht um die graue Maus und den heißen Badboy.

Ab der zweiten Hälfte ist das Buch in meinen Augen nur noch eine Sache: sexistisch. Der Anfang des Buches, in dem es eine Jugendgeschichte und kein New Adult ist, ist tausendmal besser als der New Adult Part. In dem wird nämlich einfach alles, was zu Beginn der Geschichte aufgebaut wird, über den Haufen geworfen. Manche wichtige Themen sind plötzlich komplett irrelevant, es geht nur noch um die heißen Körper der anderen, um Trauer, die ich nicht nachvollziehen kann und eigentlich nichts wirklich Authentisches mehr. Schade.

wenn donner und licht sich berühren brittainy c cherry

2327 Seiten konnte ich diesen Mai lesen. Wenn Donner und Licht sich berühren zähle ich nicht zu den Seiten, da es sich um ein Hörbuch handelt und ich der Meinung bin, dass man ein Hörbuch nicht zu gelesenen Seiten hinzuzählen kann. Ich bin sehr zufrieden mit meinem Lesemonat und hoffe, dass die nächsten mindestens genauso gut werden.

Aktuell befinde ich mich schon in Berlin und besuche die Loveletter Convention. Da ich erst am Montagabend aus Berlin zurückfliegen werde, gehe ich davon aus, dass der Juni stark beginnen wird. Ich habe nämlich einige Stunden alleine in Berlin und am Flughafen zu überbrücken. Mal sehen, mit welchem Buch ich in den Juni starte. Wie sieht der Lesemonat Mai bei euch aus? Wie viele Bücher habt ihr gelesen und welche Geschichte ist euer Highlight des Monats?

Janika Zeilenwanderer Signatur

13 comments
9 likes
Letzter Post: Christelle Dabos – Die Spiegelreisende: Die Verlobten des WintersNächster Post: Mit tollen Neuerscheinungen in den Juni

Related posts

Comments

  • […] Sherwood er­zähl­te ich euch be­reits im letzten Wrap Up, denn mir fehl­ten im Mai gut 120 Sei­ten, um das Buch zu be­enden. Also im Juni! Das Buch habe […]

  • Marysol

    Juni 14, 2019 at 11:51
    Antworten

    Ahoi Janika, jwaohl ich bin wieder zurück :D Von deinen Büchern "kenne" ich nur Sherwood - vom Sehen. Schon oft damit geliebäugelt aber als Robin Hood-Fan und durch deine begeisterten Worte überzeugt, muss ich mir das wohl endlich mal zulegen! :) Sonnige Grüße und hab´ einen guten Start ins Wochenende - und […] Read MoreAhoi Janika, jwaohl ich bin wieder zurück :D Von deinen Büchern "kenne" ich nur Sherwood - vom Sehen. Schon oft damit geliebäugelt aber als Robin Hood-Fan und durch deine begeisterten Worte überzeugt, muss ich mir das wohl endlich mal zulegen! :) Sonnige Grüße und hab´ einen guten Start ins Wochenende - und vielleicht hast du ja Lust, auch bei mir reinzustöbern :) Mary Read Less

    • Janika
      to Marysol

      Juni 16, 2019 at 11:08
      Antworten

      Liebe Mary, als Robin-Hood-Fan solltest du dir das Buch dann auf gar keinen Fall entgehen lassen. Es ist echt eine schöne Lektüre gewesen. Alles Liebe. Janika

  • Felicitas

    Juni 4, 2019 at 12:09
    Antworten

    Liebe Janika, irgendwie schaffst du es immer, dass ich die Bücher, die du magst, unbedingt lesen möchte! Auch wenn ich eigentlich gar kein großer Fan von Romantik bin ... Mein SuB und mein Geldbeutel weinen schon mal vorsorglich ;-) Dein Lesemonat klingt auf jeden Fall echt super! Und deine Meinung zu "Wenn […] Read MoreLiebe Janika, irgendwie schaffst du es immer, dass ich die Bücher, die du magst, unbedingt lesen möchte! Auch wenn ich eigentlich gar kein großer Fan von Romantik bin ... Mein SuB und mein Geldbeutel weinen schon mal vorsorglich ;-) Dein Lesemonat klingt auf jeden Fall echt super! Und deine Meinung zu "Wenn Donner und Licht sich berühren" bestätigt meine Befürchtungen … Viele Grüße Felicitas Read Less

    • Janika
      to Felicitas

      Juni 6, 2019 at 10:34
      Antworten

      Liebe Felicitas, hahaha, das höre ich gerne! Ich würde mich ja eigentlich auch nicht als sonderlich großen Romancefan bezeichnen, aber momentan stehe ich total drauf! Und ich bin froh, dass ich ein paar Bücher habe, die so gut dazu passen :) Ich denke, ich schreibe auch bald mal eine Kurzrezension […] Read MoreLiebe Felicitas, hahaha, das höre ich gerne! Ich würde mich ja eigentlich auch nicht als sonderlich großen Romancefan bezeichnen, aber momentan stehe ich total drauf! Und ich bin froh, dass ich ein paar Bücher habe, die so gut dazu passen :) Ich denke, ich schreibe auch bald mal eine Kurzrezension zu »Wenn Donner und Licht mich berühren«. Momentan sind die meisten Buchbesprechungen ja doch recht positiv, da muss ich gegenhalten :D Alles Liebe. Janika Read Less

  • Ida

    Juni 2, 2019 at 18:18
    Antworten

    Na das klingt doch nach einem super Lesemonat, liebe Janika! :) Übrigens hat mich allein das Cover von 'Sherwood' schon wieder total angesprochen - und dann noch dein großes Lob dazu... hach ja! Wann soll ich all die tollen Bücher denn nur lesen? :D Ich wünsche dir einen entspannten Abend […] Read MoreNa das klingt doch nach einem super Lesemonat, liebe Janika! :) Übrigens hat mich allein das Cover von 'Sherwood' schon wieder total angesprochen - und dann noch dein großes Lob dazu... hach ja! Wann soll ich all die tollen Bücher denn nur lesen? :D Ich wünsche dir einen entspannten Abend - und einen schönen Lesemonat Juni! Liebste Grüße, Ida Read Less

    • Janika
      to Ida

      Juni 6, 2019 at 10:32
      Antworten

      Liebe Ida, danke dir. Das Cover ist wirklich ein Traum und die Geschichte auch. Sherwood ist bisher wirklich großartig und ich hoffe, ich schaffe es, das Buch bald zu beenden :) Und ja: Die Frage stelle ich mir auch immer! Zu viele Bücher, zu wenig Zeit! Alles Liebe. Janika

  • Tina

    Juni 2, 2019 at 17:00
    Antworten

    Hi Janika! Gott, bin ich gespannt, was du zu Sherwood schlussendlich sagst. Das ist ja mal wieder Coverliebe pur und ich mag Robin Hood, selbst wenn es der Film mit Kevin Costner ist. *lach Ansonsten sieht deine Liste ziemlich romantisch aus ;-) Der Frühling, der Sommer, da zieht es einen immer magisch […] Read MoreHi Janika! Gott, bin ich gespannt, was du zu Sherwood schlussendlich sagst. Das ist ja mal wieder Coverliebe pur und ich mag Robin Hood, selbst wenn es der Film mit Kevin Costner ist. *lach Ansonsten sieht deine Liste ziemlich romantisch aus ;-) Der Frühling, der Sommer, da zieht es einen immer magisch zu solchen Büchern, nicht wahr? Liebe Grüße Tina Read Less

    • Janika
      to Tina

      Juni 6, 2019 at 10:31
      Antworten

      Liebe Tina, hahaha, ich hoffe, die Rezension folgt auch bald. Ich muss nur erst noch die letzten einhundert Seiten lesen :) Aber bisher ist es wirklich toll! Ich hab seitdem auch total große Lust, mal wieder einen Robin Hood Film zu sehen! :D Ja, ich stehe momentan totaaal auf Liebesromane. […] Read MoreLiebe Tina, hahaha, ich hoffe, die Rezension folgt auch bald. Ich muss nur erst noch die letzten einhundert Seiten lesen :) Aber bisher ist es wirklich toll! Ich hab seitdem auch total große Lust, mal wieder einen Robin Hood Film zu sehen! :D Ja, ich stehe momentan totaaal auf Liebesromane. Habe da gerade irgendwie eine Phase, aber ich fühle mich sehr wohl in dieser Phase :) Alles Liebe. Janika Read Less

  • Sinah

    Juni 2, 2019 at 12:42
    Antworten

    Heeey :) "Die Verlobten des Winters" hab ich jetzt soooo oft gesehen, dass ich es glaube ich einfach lesen muss. Finde das Cover alleine ja schon total toll. Deine Rezension dazu werde ich mir natürlich auch noch anschauen. "Sherwood" sagt mir gerade gar nichts, aber das Cover sieht schon mal echt […] Read MoreHeeey :) "Die Verlobten des Winters" hab ich jetzt soooo oft gesehen, dass ich es glaube ich einfach lesen muss. Finde das Cover alleine ja schon total toll. Deine Rezension dazu werde ich mir natürlich auch noch anschauen. "Sherwood" sagt mir gerade gar nichts, aber das Cover sieht schon mal echt cool aus und der Inhalt klingt echt spannend. Ich muss es mal auf meine Wunschliste setzen. Danke für die beiden Empehlungen - und dein Lesemonat war ja echt erfolgreich :) Alles Liebe, Sinah Read Less

    • Janika
      to Sinah

      Juni 6, 2019 at 10:30
      Antworten

      Liebe Sinah, das Cover ist wirklich schön und die Geschichte auf jeden Fall einzigartig! Ich kann es schon empfehlen. Ich hatte zwar ein paar Kritikpunkte, aber nichts allzu Wildes :) Sherwood hat da einen sehr guten Platz bei dir. Ich kann es nur empfehlen :) Alles Liebe. Janika

  • Nicci Trallafitti

    Juni 1, 2019 at 16:11
    Antworten

    Liebe Janika, das ist ja ein sehr erfolgreicher Lesemonat :) Schade, dass dich Wenn Donner... enttäuscht hat. Ich habe es kürzlich gebraucht ergattert und bin schon sehr gespannt. Und ich persönlich zähle Hörbücher immer dazu, für mich ist es sogar aufwendiger zuzuhören als selber zu lesen haha. Aber gelesene Seiten liste ich […] Read MoreLiebe Janika, das ist ja ein sehr erfolgreicher Lesemonat :) Schade, dass dich Wenn Donner... enttäuscht hat. Ich habe es kürzlich gebraucht ergattert und bin schon sehr gespannt. Und ich persönlich zähle Hörbücher immer dazu, für mich ist es sogar aufwendiger zuzuhören als selber zu lesen haha. Aber gelesene Seiten liste ich eh nicht auf. Sherwood klingt suuuper cool. Hoffentlich wird es auf Deutsch übersetzt :) Ich lese kaum auf Englisch und da würde es sich nicht lohnen das zu kaufen. Liebe Grüße, Nicci Read Less

    • Janika
      to Nicci Trallafitti

      Juni 6, 2019 at 10:29
      Antworten

      Liebe Nicci, hihi, danke, das finde ich auch. Der Mai lässt sich auf jeden Fall sehen! Dann drücke ich die Daumen, dass dir das Buch besser gefällt als mir. Die erste Hälfte war wirklich schön – dann ließ es nur nach. Ach! Ich kann Hörbücher immer recht gut in den […] Read MoreLiebe Nicci, hihi, danke, das finde ich auch. Der Mai lässt sich auf jeden Fall sehen! Dann drücke ich die Daumen, dass dir das Buch besser gefällt als mir. Die erste Hälfte war wirklich schön – dann ließ es nur nach. Ach! Ich kann Hörbücher immer recht gut in den Alltag unterbringen, da ich ja oft draussen bin, um mit dem Hund etwas zu machen, da kann man Hörbücher ganz gut nebenbei hören. Aber auch beim Haushalt höre ich ganz gerne :) Ich hoffe für dich, dass das Buch übersetzt wird. Es würde sich echt lohnen :) Alles Liebe. Janika Read Less

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über mich
Janika Mielke Portrait

Hallo und herzlich willkommen auf Zeilenwanderer. Ich bin Janika und schreibe hier über Literatur und mehr. Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken! Mehr über mich

Aktuelle Lektüre


Kira Mohn – Show Me the Stars

Blog abonnieren

Ihr wollt mir via WordPress Reader folgen? Nichts leichter als das! Einfach Zeilenwanderer in das Suchfeld eingeben und abonnieren.

Oder ihr klickt auf diesen Link Zeilenwanderer, um direkt zu abonnieren (Eine Weiterleitung erfolgt nur, wenn ihr über WordPress angemeldet seid).

Aktuelle Beiträge

That’s why literature is so fascinating. It’s always up for interpretation, and could be a hundred different things to a hundred different people. It’s never the same thing twice.

— Sara Raasch
Instagram
Beliebte Beiträge
Archiv
Gut zu wissen

Rezensionsexemplare erhalte ich im Austausch gegen eine Rezension. Meine Meinung bleibt dabei jedoch immer ehrlich und unverfälscht.

Mit einem Klick auf die auf Zeilenwanderer verwendeten Links (wie bspw. Instagram) werden Daten an die Server der entsprechenden Seiten gesendet und verlassen damit diese Seite.

Weitere Informationen zu diesem Thema findet ihr hier und hier