Januar 2018

Angefangen hat für mich der Lesemonat und gleichzeitig das Lesejahr 2018 am 02. Januar. Und zwar mit Tower of Dawn — endlich, endlich, endlich! Tower of Dawn ist meine Lektüre für zuhause. Normalerweise lese ich sehr viel auf dem Weg zur Arbeit, aber da brauche ich ein Buch, das ich schnell lesen kann und was gut in meine Tasche passt. Tower of Dawn lese ich sehr aufmerksam wegen der englischen Sprache und da dieses Buch zusätzlich ein ganz schöner Klopper ist, genieße ich es zuhause und nicht mal eben zwischendurch. Das ist wohl auch der Grund, weshalb ich Tower of Dawn gerade mal bis zur Hälfte durchgelesen habe.

Meine Bahnlektüre war ab dem 03. Januar Liebe zwischen den Zeilen. Mir hat dieses Buch ziemlich gut gefallen, auch wenn es eine Berg- und Talfahrt der Gefühle war und mitunter wirklich sehr bedrückend. Währenddessen habe ich als Hörbuch Scythe gehört, was mich komplett vom Hocker gehauen hat. Diese Geschichte ist so spannend und so originell, dass ich es kaum abwarten kann bis die Fortsetzung erscheint. Außerdem konnte ich diesen Monat Vorwärts küssen, rückwärts lieben und Wenn Prinzen fallen anfangen und beenden. Tja. Drei Bücher und ein Hörbuch liegen hinter mir und Tower of Dawn wartet weiterhin auf mich, obwohl ich mich doch so lange auf diesen Roman gefreut habe. Nun gut. Es gibt nun ja auch noch den Februar.

Alles in allem konnte ich im Januar 1.536 Seiten lesen, was mein Monatsziel von 1.000 Seiten weit übertrifft. Für den Februar setze ich mein Leseziel aber erneut auf 1.000 Seiten. Ich finde einfach, dass diese Seitenanzahl eine solide und realistische Vorstellung ist. Wie viel hast Du im Januar gelesen?

Neu eingezogen sind diesem Monat folgende Bücher (auf dem Bild von links nach rechts).

Splitterherz & Scherbenmond von Bettina Belitz

Diese zwei Bücher gab bei Thalia heruntergesetzt für 4,99 €. Da musste ich direkt zuschlagen, da ich die Splitterherz-Trilogie vergöttere. Ich habe sie vor vielen Jahren gelesen, allerdings hatte ich die ersten zwei Bände lediglich als Taschenbücher und den dritten als Hardcover. Nun besitze ich alle drei im Hardcover Format und bin sehr froh, wie hübsch sich die Reihe im Regal anschauen lässt. Außerdem bin ich seit dem Kauf am überlegen, die Reihe ein weiteres Mal zu lesen. Kennst Du die Trilogie?

Laura Kneidl – Verliere mich. Nicht.

Ooooh, endlich ist es da! Die lang ersehnte Fortsetzung von Berühre mich. Nicht! Dieses Buch werde ich nach Tower of Dawn sofort beginnen. Ich sitze schon jetzt auf heißen Kohlen und meide quasi jede Bildunterschrift von Verliere mich. Nicht. Beiträgen in Social Media Netzwerken, damit ich nicht gespoilert werde.

Sybille Hein – Vorwärts küssen, rückwärts lieben

Im Januar eingezogen und direkt gelesen. Sehr gut, denn mein SUB soll nicht weiter wachsen. Sollte Dich das Buch interessieren, findest Du hier meine Rezension.

Robert Goolrick – Wenn Prinzen fallen

Genau wie eben: Im Januar eingezogen und direkt verschlungen. Kennst Du meine Rezension zu diesem fantastischen Buch eigentlich schon? Schau ansonsten doch einmal hier vorbei.

Veronica Henry – Liebe zwischen den Zeilen

Und erneut wie eben. Ein Buch, das ich im Januar vom Bloggerportal erhielt und binnen weniger Tage gelesen hatte. Die Rezension findest Du hier.

Julia Schmuck – Chronika

Dieses Buch habe ich nachträglich zu einer Wichtelaktion bekommen, bei der die Organisatorinnen mich vergessen hatten einzuplanen. Mein Paket an meinen Wichtelpartner ging Anfang Dezember pünktlich raus, ich erhielt aber keins. Nachträglich ist mein Wunschbuch dann doch noch eingetrudelt und ich freue mich darauf bald in Chronika einzutauchen!

Janika Zeilenwanderer Signatur

5 comments
7 likes
Letzter Post: Mittendrin Mittwoch #4Nächster Post: Writing Friday #5 – Kalt und schön

Related posts

Comments

  • Nicci Trallafitti

    Februar 6, 2018 at 12:03
    Antworten

    Hey! Ich wünsche dir viel Spaß mit Verliere mich. Nicht. Wir hatten Glück und es lag schon eine Woche vor dem Release im Thalia aus. Leider waren wir dann ziemlich enttäuscht. Ich hoffe sehr, dass es dir gefällt. Bin auf deine Meinung sehr gespannt. Liebe Grüße, Nicci

    • Janika
      to Nicci Trallafitti

      Februar 6, 2018 at 15:44
      Antworten

      Hey Nicci, vielen Dank. Ich bin auch schon unfassbar gespannt auf den Roman. Freue mich sehr aufs Lesen! Ach, verrückt! Das ist dann das erste Mal, dass ich eine negative Rückmeldung zu "Verliere mich. Nicht" mitbekomme. Ich bin gespannt und lass dich meine Meinung wissen :) LG Janika

    • Nicci Trallafitti
      to Janika

      Februar 6, 2018 at 21:36
      Antworten

      Echt? Ich habe viele enttäuschte Meinungen gelesen. Aber so unterschiedlich sind Geschmäcker :) was ja auch gut so ist

    • Janika
      to Nicci Trallafitti

      Februar 7, 2018 at 6:56
      Antworten

      Guten Morgen Nicci 😌 Vielleicht liegt es auch daran, dass ich bisher einen Bogen um Rezensionen gemacht habe. Erste Eindrücke und Storys, die ich auf Instagram gesehen habe, waren immer positiv. Aber ich lass mich überraschen 😌 Hab einen schönen Tag! 🤗

    • Nicci Trallafitti
      to Janika

      Februar 7, 2018 at 10:42
      Antworten

      Das kann natürlich sein :) Danke, du auch!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über mich
Janika Mielke Portrait

Hallo und herzlich willkommen auf Zeilenwanderer. Ich bin Janika und schreibe hier über Literatur und mehr. Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken! Mehr über mich

Aktuelle Lektüre


Kira Mohn – Show Me the Stars

Blog abonnieren

Ihr wollt mir via WordPress Reader folgen? Nichts leichter als das! Einfach Zeilenwanderer in das Suchfeld eingeben und abonnieren.

Oder ihr klickt auf diesen Link Zeilenwanderer, um direkt zu abonnieren (Eine Weiterleitung erfolgt nur, wenn ihr über WordPress angemeldet seid).

Aktuelle Beiträge

That’s why literature is so fascinating. It’s always up for interpretation, and could be a hundred different things to a hundred different people. It’s never the same thing twice.

— Sara Raasch
Instagram
Beliebte Beiträge
Archiv
Gut zu wissen

Rezensionsexemplare erhalte ich im Austausch gegen eine Rezension. Meine Meinung bleibt dabei jedoch immer ehrlich und unverfälscht.

Mit einem Klick auf die auf Zeilenwanderer verwendeten Links (wie bspw. Instagram) werden Daten an die Server der entsprechenden Seiten gesendet und verlassen damit diese Seite.

Weitere Informationen zu diesem Thema findet ihr hier und hier